UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 22 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → LYRANTHE – »Oculus Inferno«-Review last update: 11.09.2022, 21:54:59  

last Index next

LYRANTHE – Oculus Inferno

LONE WOLF MUSIC (Import)

Das neue Label LONE WOLF MUSIC hat offensichtlich ein ausgesprochenes Fable für Progressive: Nach der DIVINE RUINS-Scheibe von Ronnie Stixx, der mittlerweile bei SHADOW KEEP singt, hat man sich LYRANTHE gekrallt, die typsichen US-Progressive Metal spielen, der garantiert keyboardfrei ist, sehr hart zur Sache geht und statt eines zu hohen Melodieaufkommens lieber noch ein paar zusätzliche Breaks einstreut. Leider ist die Produktion von »Oculus Inferno« ein wenig hölzern geraten, was die Easy Listening-Qualitäten nicht gerade verstärkt, doch Freunde von ungesüßtem Progressive werden an LYRANTHE sicherlich ihren Gefallen finden.

http://www.lyranthe.com/

gut 10


Stefan Glas

 
LYRANTHE im Überblick:
LYRANTHE – Oculus Inferno (Rundling-Review von 2005)
LYRANTHE – News vom 05.01.2007
LYRANTHE – News vom 22.09.2007
LYRANTHE – News vom 05.03.2009
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here