UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 21 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → DISGUISE (I) – Â»Human Primordial Instinct«-Review last update: 03.03.2021, 17:27:07  

last Index next

DISGUISE (I) – Human Primordial Instinct

TWO FAT MEN/TWILIGHT

Die italienischen Corpsepaint-Fetischisten von DISGUISE machen es dem Hörer wahrlich nicht einfach: Generell dominiert der reißerische Black Metal im Stile alter MARDUK oder DARK FUNERAL, wobei Sänger Vastator Mentis abwechselnd kräht, keift oder grunzt.

So weit, so gut, allerdings können es sich die Italiener auf »Human Primordial Instinct« nicht verkneifen, auf, ihrer Meinung nach, atmosphärische Keyboard-Passagen zu verzichten. Da diese jedoch teilweise sehr langatmig geworden sind und dadurch weder die nötige Abwechslung bringen, noch Atmosphäre erzeugen, hofft der Hörer eher darauf, daß es gleich wieder in ordentlichem Tempo zur Sache geht.

Noch ist nicht alles Schwefel, ähem, Gold, was DISGUISE angreifen, aber die Basis für kommende "Höllen-Kommandos" ist auf jeden Fall vorhanden, vorausgesetzt der Einsatz des Keyboards wird reduziert.

http://disguise666.it/

annehmbar 7


Walter Scheurer

 
DISGUISE (I) im Überblick:
DISGUISE (I) – Human Primordial Instinct (Rundling)
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

UNDERGROUND EMPIRE vor dreißig Jahren!
Button: hier