UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 21 → Review-Überblick → Re-Release-Review-Überblick → TOBRUK (GB) – »Wild On The Run«-Review last update: 18.06.2022, 10:01:29  

last Index next

TOBRUK (GB) – Wild On The Run

MAJESTIC ROCK RECORDS/ROUGH TRADE

Eine typische NWoBHM-Band waren TOBRUK gewiß nie; dazu war ihr Sound zu melodisch und keyboardbeeinflußt. Nichtsdestotrotz haben sie in Form ihres '85er Debuts »Wild On The Run« einen unsterblichen Klassiker geschaffen, der als Paradebeispiel für diese Stilrichtung gelten muß. »Wild On The Run« enthielt zehn Ohrwürmer fernab jeglicher Kitschigkeit, die sich so tief verankern, daß man sie - glücklicherweise! - nie wieder loswird. Kurz: Es war höchste Zeit, daß diese Perle endlich auf CD aufgelegt wurde, da sie in jede Sammlung gehört. Als Bonus gibt es die beiden Tracks der 1983 via NEAT veröffentlichten »Wild On The Run«-Single.


Stefan Glas

 
TOBRUK (GB) im Überblick:
TOBRUK (GB) – Recaptured (Rundling-Review von 2002)
TOBRUK (GB) – Wild On The Run (Re-Release-Review von 2004)
TOBRUK (GB) – UNDERGROUND EMPIRE 7-Special
Playlist: TOBRUK (GB)-Album »Wild On The Run« in "Cavelist Metal Hammer 10/92" auf Platz C von Stefan Glas
andere Projekte des beteiligten Musikers Jem Davis:
CHAIN (GB) – Eros Of Love And Destruction (Rundling-Review von 2002)
ENGLISH STEEL – Start 'em Young (Rundling-Review von 1994)
FM (GB) – Atomic Generation (Rundling-Review von 2019)
FM (GB) – Dead Man's Shoes (Rundling-Review von 1996)
FM (GB) – Heroes And Villains (Rundling-Review von 2015)
FM (GB) – Indiscreet 30 (Rundling-Review von 2016)
FM (GB) – Long Time No See (Re-Release-Review von 2003)
FM (GB) – Synchronized (Rundling-Review von 2020)
FM (GB) – ONLINE EMPIRE 44-Interview
FM (GB) – News vom 27.01.2010
ICE (GB, Motherwell) – News vom 10.03.2001
MIDNIGHT BLUE – Take The Money And Run (Re-Release-Review von 2012)
MIDNIGHT BLUE – News vom 24.12.2007
UFO – One Of Those Nights - The Collection (Re-Release-Review von 2006)
andere Projekte des beteiligten Musikers Eddie Fincher:
MIDNIGHT BLUE – Take The Money And Run (Re-Release-Review von 2012)
MIDNIGHT BLUE – News vom 24.12.2007
Soundcheck: NO SWEAT-Album »Tear Down The Walls« im "Soundcheck Metal Hammer 13-14/90" auf Platz 14
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here