UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 21 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → MORGAIN – Â»Abandoned In The Forest Of Weariness (The Call Of Fairie)«-Review last update: 26.02.2021, 07:51:10  

last Index next

MORGAIN – Abandoned In The Forest Of Weariness (The Call Of Fairie)

METAL AGE PRODUCTIONS/TWILIGHT

Wieviele Musiker braucht man, um "Hypnotic Gothic Doom Metal" zu machen? MORGAIN aus der Slowakei lösen diese Aufgabe nach der Formel "7+1": ZusĂ€tzlich zu den vier Jungs und drei MĂ€dels von MORGAIN hat ein Gastviolinist auf der vierten CD â€șAbandoned In The Forest Of Weariness (The Call Of Fairie)â€č mitgeholfen. Die dabei entstandene Musik glĂ€nzt ebenso mit den Simplizissimus von CREMATORY wie mit diversen Schifferklavierweisheiten und wird durch Carpenter-Soundtrackereien und poppige Folkmelodien abgerundet. Böse und easylistening zugleich... Nicht schlecht, Herr Specht und Frau Morgain.

http://www.morgain.sk/

richard@morgain.sk

ordentlich 9


Stefan Glas

 
MORGAIN im Überblick:
MORGAIN – Abandoned In The Forest Of Weariness (The Call Of Fairie) (Rundling)
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Alexi Laiho verstirbt zum Jahreswechsel 2020/2021. Mehr dazu in den...
Button: News