UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 21 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → THESE ARMS ARE SNAKES – Â»Oxeneers«-Review last update: 25.02.2021, 14:38:03  

last Index next

THESE ARMS ARE SNAKES – Oxeneers

JADE TREE/CARGO

Die Seattleaner THESE ARMS ARE SNAKES wurden aus Mitgliedern der beiden Combos BOTCH und KILL SADIE zusammengepuzzelt. Ihren Sound basteln sie indes aus Anteilen von Avantgardepop, Noiserock, Alternative, Technocore und Punk zusammen. Daher ist ihre neue Platte Platte »Oxeneersâ€č (der sich komplett ausgeschrieben zu dem leicht obskuren Mammuttitel "Oxeneers Or The Lions Sleeps When Its Antelope Go Home" aufaddiert) garantiert nix fĂŒr straighte Rocker, sondern es bedarf schon eines etwas extravaganten Geschmacksorgans auf der Seite des Hörers. Besonders erwĂ€hnenswert ist das exzellente Artwork mit hervorragenden, introspektiven Photos von der Photographin Robin Laananen aus Seattle, die jedoch nie die Grenze zum Voyeurismus ĂŒberschreiten.

http://www.thesearmsaresnakes.com/

info@thesearmsaresnakes.com

gut 11


Stefan Glas

 
THESE ARMS ARE SNAKES im Überblick:
THESE ARMS ARE SNAKES – Oxeneers (Rundling)
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Alexi Laiho verstirbt zum Jahreswechsel 2020/2021. Mehr dazu in den...
Button: News