UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 21 → Review-Überblick → Re-Release-Review-Überblick → FOREFATHER – »Deep Into Time«-Review last update: 26.02.2021, 07:51:10  

last Index next

FOREFATHER – Deep Into Time

FOREFATHER – The Fighting Man

FOREFATHER – Engla Tocyme

KARMAGEDDON MEDIA/CARGO

Neues Label und jede Menge Action heißt das Motto bei den englischen Black/Pagan/Viking/Folk-Metallern FOREFATHER: Zusätzlich zur vierten Full Length »Ours Is The Kingdom« hat man die drei Vorgänger »Deep Into Time« (1999), »The Fighting Man« (2000) und »Engla Tocyme« (2002), die schon seit geraumer Zeit vergriffen waren (wobei vom Debüt sogar schon die erste Wiederveröffentlichung von 2002 ausverkauft ist), mit Bonustracks versehen, neu aufgelegt. Sie zeigen den Trend bei FOREFATHER von schnellen, nahezu durchgehend "snarebetackerten" Nummern zu immer besser durchdachten, melodischeren Kompositionen, der auf der neuen Platte seine Fortsetzung gefunden hat.


Stefan Glas

 
FOREFATHER im Überblick:
FOREFATHER – Deep Into Time (Re-Release)
FOREFATHER – Engla Tocyme (Re-Release)
FOREFATHER – Ours Is The Kingdom (Rundling)
FOREFATHER – The Fighting Man (Re-Release)
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Alexi Laiho verstirbt zum Jahreswechsel 2020/2021. Mehr dazu in den...
Button: News