UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 21 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → Nicky Moore – Â»Old, New, Borrowed & Blue«-Review last update: 07.03.2020, 07:33:00  

last Index next

Nicky Moore – Old, New, Borrowed & Blue

BC (Import)

Der Tod seines ehemaligen musikalischen WeggefĂ€hrten Paul Samson hat Nicky Moore nicht resignieren lassen. Nicht nur, daß er just beim "Sweden Rock Festival" beweisen konnte, daß er die alten SAMSON-Nummern immer noch hervorragend schmettern kann, so hatte er auch eine Solo-CD dabei, auf der er zum Großteil selbstkomponierte Bluesnummern prĂ€sentiert. Und wer dahinter einen lahmen Versuch eines ausrangierten Musikers vermutet, wird von »Old, New, Borrowed & Blue« rundum ĂŒberrascht sein, denn wir haben es hier mit einer durch und durch mit viel Herzblut eingesungenen CD zu tun, die auf ganzer LĂ€nge ĂŒberzeugen kann.

Wer also ein Ader fĂŒr den Blues hat, der nicht zwanghaft auf dunkelblau getrimmt wurde, sondern eine gewisse leichte Noten enthĂ€lt, sollte sich diese CD nicht entgehen lassen.

super 14


Stefan Glas

 
Nicky Moore im Überblick:
Nicky Moore – Old, New, Borrowed & Blue (Rundling)
Nicky Moore – ONLINE EMPIRE 20-"Living Underground"-Artikel
andere Projekte des beteiligten Musikers Nicky Moore:
FROM BEHIND – Game Over! (Rundling)
FROM BEHIND – ONLINE EMPIRE 28-"Living Underground"-Artikel
FROM BEHIND – News vom 17.12.2006
MAMMOTH (GB) – Larger And Live (Rundling)
MAMMOTH (GB) – The Collection (Re-Release)
SAMSON (GB) – ONLINE EMPIRE 4-"Living Underground"-Artikel
© 1989-2020 Underground Empire


last Index next

RUSH-Drummer Neal Peart verstorben Mehr dazu in den News.
Button: News