UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 20 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → VICIOUS (S) – »Vile, Vicious & Victorious«-Review last update: 24.09.2023, 22:40:38  

last Index next

VICIOUS (S) – Vile, Vicious & Victorious

SOUND RIOT/TWILIGHT

Generell kann ich mich mit der zur Zeit wieder häufig zu hörenden Mischung aus Thrash und Death Metal anfreunden. Mittlerweile ist allerdings schon wieder zu befürchten, daß es zahlreiche Bands nicht wirklich schaffen werden, bleibenden Eindruck zu hinterlassen.

Die Schweden VICIOUS könnten allerdings durchaus in der Lage sein, aus dem Underground emporzusteigen. Zum einen schaffen sie es mit ihrer Metal-Melange nämlich, die Zuhörer voll und ganz mitzureißen, zum anderen hat das Quintett auch schon im relativ frühen Stadium - die Formation existiert erst seit drei Jahren - geschafft, richtig packende Songs zu gestalten. Nummern wie ›Trigger Needs Some Action‹ oder ›Deathrash‹ leben zum einen von wahrlich brillanten Gitarrenduellen, den immer wieder donnernden Blastbeats und auch von der wahrlich fiesen Stimme von Sänger Henrik Wenngren. Generell keine schlechte Scheibe, ob damit der entscheidende "Schritt" geschafft werden kann, bleibt abzuwarten.

http://www.viciousonline.tk/

ordentlich 9


Walter Scheurer

 
VICIOUS (S) im Überblick:
VICIOUS (S) – Vile, Vicious & Victorious (Rundling-Review von 2004 aus Online Empire 20)
VICIOUS (S) – News vom 13.11.2005
VICIOUS (S) – News vom 29.01.2008
VICIOUS (S) – News vom 15.03.2010
Soundcheck: VICIOUS (S)-Album »Emotionally Disqualified« im "Soundcheck Heavy 114" auf Platz 55
Soundcheck: VICIOUS (S)-Album »Vile, Vicious & Victorious« im "Soundcheck Heavy, oder was!? 76" auf Platz 53
unter dem späteren Bandnamen GRANDEXIT:
GRANDEXIT – News vom 15.03.2010
GRANDEXIT – News vom 05.01.2011
GRANDEXIT – News vom 05.01.2011
© 1989-2023 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here