UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 20 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → VERSOVER – »House Of Bones«-Review last update: 27.11.2021, 23:56:11  

last Index next

VERSOVER – House Of Bones

MAUSOLEUM RECORDS/SOULFOOD

Leicht irritierend wirkt das gesprochene Intro dieser Scheibe, handelt es sich doch um die Stimme einer Stewardess, die in deutscher Sprache die Passagiere zum Ablegen des Handgepäcks auffordert. Bei VERSOVER handelt es sich aber um keine Band aus dem deutschsprachigen Raum, sondern um eine brasilianische Formation, die bereits einige Demos in Umlauf bringen konnte und mit Bands wie EDGUY oder BLAZE in ihrer Heimat auftreten durfte.

Im Widerspruch zum Inhalt dieses Intros klingt »House Of Bones« aber viel zu gut, um einfach "abgelegt" zu werden. Im Grunde genommen haben wir es mit einer musikgewordenen Umsetzung eines Romans zu tun. Dieser nennt sich "A casa des ossos" und stammt vom brasilianischen Schriftsteller Adriano Villa. Dieser und die Bandmitglieder lernten einander im Rahmen der Arbeiten zu einer CD, die Shakespeares "Hamlet" zum Thema hat, kennen. Da sich die recht verworrene Geschichte eines nach Brasilien ausgewanderten Geschäftsmannes und dessen Halluzinationen sehr gut für eine musikalische Umsetzung eignet, enterte das Quartett zu Beginn des letzten Jahres das Studio, um in Zusammenarbeit mit Ricardo Nagata und Philip Colodetti, die auch schon für SHAMAN, ETERNA und KRISIUN aktiv waren, vorliegendes Album einzuspielen.

VERSOVER orientieren sich über weite Strecken an traditionellem Power Metal, der jedoch immer wieder von verspielten Keyboardsounds aufgefettet wird. Hinzugefügt werden Einsprengsel aus dem Thrash, genauso aber auch für die NWoBHM typische Elemente. Gitarrist Gustavo Carmo besticht durch ungemein druckvolles Riffing, während Sänger Rodrigo Carmo mit seiner mittelhohen, kraftvollen, vor allem aber sehr ausdruckstarken Stimme für Akzente sorgen kann. VERSOVER klingen zumeist eher "amerikanisch", verstehen es aber ebenso, Elemente des europäischen Metals in ihrem Sound zu verpacken. »House Of Bones« ist eine sehr abwechslungsreiche Power Metal-Scheibe geworden, die auch bei uns ihre Anhängerschaft finden sollte.

http://www.versover.com.br/

beeindruckend 12


Walter Scheurer

 
VERSOVER im Überblick:
VERSOVER – House Of Bones (Rundling-Review von 2004)
andere Projekte des beteiligten Musikers Fernando Hagihara Borges:
siehe auch: Fernando Hagihara Borges verstirbt am 24. August 2020
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

UNDERGROUND EMPIRE vor zwanzig Jahren!
Button: hier