UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 20 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → NECROMANCIA (BR) – Â»Check Mate«-Review last update: 05.11.2020, 18:45:40  

last Index next

NECROMANCIA (BR) – Check Mate

MAUSOLEUM RECORDS/SOULFOOD

Es scheint, als ob sich MAUSOLEUM auf den brasilianischen Underground spezialisiert hätten, denn nach IMAGO MORTIS, ANDRALLS und VERSOVER steht mit NECROMANCIA abermals eine Truppe aus Brasilien auf dem Veröffentlichungsplan des belgischen Labels. Beginnen möchte ich mit der Produktion der Scheibe, die vor allem, was die Gitarren betrifft ungemein gelungen ist, da trotz des äußerst druckvollen Sounds, Einzelheiten gitarrentechnischer Natur perfekt in Szene gesetzt werden konnten. Irgendwie ist diese Tatsache wenig verwunderlich, hat sich doch SEPULTURA-Gitarrist Andreas Kisser als Produzent um seine Landsleute angenommen.

NECROMANCIA sind zwar ebenfalls schwer Thrash Metal-lastig unterwegs, drosseln aber immer wieder geschickt das Tempo, was nicht nur für Abwechslung sorgt, sondern vor allem noch mehr Druck erzeugt. Mit »Check Mate«, dem erst zweiten Album der Band, die zwar bereits seit fast 20 Jahren ihr Unwesen treibt, aber bislang erst auf ein Album aus dem Jahre 1997 zurückblicken kann, weisen uns die Südamerikaner klar darauf hin, daß sich die Szene in ihrer Heimat keineswegs auf große Namen beschränkt.

Ich bin sicher, wir werden auch in Zukunft weiterhin zahlreiche Underground-Acts aus dem Land des regierenden Fußball-Weltmeisters zu hören bekommen, einen Teil davon vermutlich über MAUSOLEUM.

http://www.necromancia.com.br/

gut 11


Walter Scheurer

 
NECROMANCIA (BR) im Überblick:
NECROMANCIA (BR) – Check Mate (Rundling)
© 1989-2020 Underground Empire


last Index next

Der Geheimtip: Drei Frauen, ihr Hinterteil & Rock'n'Roll durch und durch!
Button: hier