UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 2 → Review-Ăśberblick → Rundling-Review-Ăśberblick → Gudrun Laos – Â»More Than A Feeling«-Review last update: 01.08.2021, 21:02:04  

last Index next

Gudrun Laos – More Than A Feeling (Maxi-CD)

BMG ARIOLA

Sie war 1990 der Dreh- und Angelpunkt des Versuchs, eine deutsche "Superband" aus der Taufe zu heben. Doch das Retortenprojekt, das nach der blonden Frontfrau LAOS benannt wurde, und mit Thomas Röben (ex-FACT), Frank Fricke (ex-LIVING DEATH, -MEKONG DELTA), Wolfgang Schindler und Ralf Hansmeyer (beide ex-XXARON) sowie Jörg Michael (überall...) bestückt war, brach nach nur einem Album (»We Want It«) zusammen.

Doch für Fräulein Laos war das wilde Gerocke damit noch nicht abgehakt: 1995 erschien diese Maxi mit dem Titel ›More Than A Feeling‹, die musikalisch völlig unverfänglich ist. Das Titelstück ist eine anständige Version des BOSTON-Klassikers und die beiden Eigenkompositionen ›Living Without You‹ und ›Womanizer‹ sind Rocker, die zwar kein Aufsehen erregen, aber doch ganz okay sind.

Wer sich also dafür interessiert, was die Schöne mit der tierischen Mähne, der noch tierischeren Stimme und dem unpassenden Vornamen heute macht oder einfach nur wissen will, wie Frl. Laos oben ohne mit Bodypainting aussieht, möge diese Maxi-CD asservieren.


Stefan Glas

 
Gudrun Laos im Ăśberblick:
Gudrun Laos – More Than A Feeling (Rundling)
andere Projekte des beteiligten Musikers Gudrun Laos:
LAOS – We Want It (Re-Release)
Soundcheck: LAOS-Album »We Want It« im "Soundcheck Metal Hammer 11-12/90" auf Platz 11
SHE (GB, London) – News vom 14.04.2009
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Unser aktueller Coverkünstler ist Annemarie Vervuurt. Die zugehörige Homepage findet Ihr
Button: hier