UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 20 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → BEYOND THE EMBRACE – »Insect Song«-Review last update: 14.05.2022, 12:10:51  

last Index next

BEYOND THE EMBRACE – Insect Song

METAL BLADE RECORDS/SPV

Das Insekt auf dem Cover verspricht nichts Gutes, der Inhalt der Scheibe dagegen sehr. Das amerikanische Sextett BEYOND THE EMBRACE, dessen Debütwerk »Against The Elements« bereits mächtig Eindruck hinterlassen hat, zeigt sich auf »Insect Song« weiter gereift. Vor allem Sänger Shawn Gallagher verfügt in der Zwischenzeit über eine recht eigenständige, permanent zwischen aggressiv und melodiös abwechselnde Stimme. Dadurch kommen die ebenso gestalteten Kompositionen noch besser zur Geltung. Zwar erfinden die Amis im Prinzip nichts neu, allerdings ist mir eine derart abwechslungsreiche Mischung mit Reminiszenzen von IN FLAMES über ICED EARTH bis hin zu IRON MAIDEN und CHILDREN OF BODOM noch selten untergekommen.

»Insect Song« ist demnach eine wohldosierte Mischung aus Melodien, purer Aggression, genialen Riffs und satten Grooves geworden, die eventuell demnächst auch von einigen anderen Formationen geboten werden könnte, denn irgendwie habe ich den Eindruck, BEYOND THE EMBRACE werden nicht die letzten sein, die derart mannigfaltig musizieren.

Schon allein deshalb sollte sich kein Metaller scheuen, die Platte anzutesten. Es könnte nämlich gut sein, daß »Insect Song« und das bereits erwähnte Debut in Zukunft als Wegbereiter einer neuer metallischen Ausrichtung gelten.

http://www.beyondtheembrace.com/

super 14


Walter Scheurer

 
BEYOND THE EMBRACE im Überblick:
BEYOND THE EMBRACE – Insect Song (Rundling-Review von 2004)
BEYOND THE EMBRACE – News vom 22.12.2005
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Wir gedenken Ryan Shutler, heute vor 7 Jahren verstorben. Unsere Berichterstattung über das Lebenswerk findet Ihr
Button: hier