UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 19 → Review-Überblick → Re-Release-Review-Überblick → COLLAGE – »Basnie«-Review last update: 01.08.2021, 21:02:04  

last Index next

COLLAGE – Basnie

COLLAGE – Moonlight

COLLAGE – Changes

COLLAGE – Safe

METAL MIND/BELLAPHON

Seit einigen Monaten ist COLLAGE wieder vereint. Daher hat die Firma METAL MIND nun den Backkatalog (mit Ausnahme der Live-Tribute-CD »Nine Songs Of John Lennon« von 1993 sowie der '94er »Zmiany«-Kassette) von Polens ehemals wahrscheinlich größter ProgRock-Band wiederveröffentlicht: Der Erstling stammte von 1990 und trug den Titel »Basnie«. Das nächste Studioalbum, »Moonlight«, erschien 1994 bei dem damals führenden Prog-Label SI MUSIC. Die dritte Scheibe im Bunde ist »Changes« von 1995 (bei der es sich um eine aufgestockte Version besagter »Zmiany«-MC handelte), während die bis dato letzte COLLAGE-Scheibe »Safe« von 1996 stammt. Musikalisch orientierte sich die Band seit jeher stark an MARILLION, ein Eindruck, der verstärkt wurde, als man nach dem ersten Album von polnischem auf englischsprachigen Gesang umschwenkte. Doch man hatte bei COLLAGE nie das Gefühl, sich mit einem Rip-Off rumärgern zu müssen.

Alle vier COLLAGE-CDs wurden um Bonusnummern oder Videotracks aufgestockt, so daß die CDs sowohl für Kenner als auch für Neulinge interessant sind.

http://www.collage.art.pl/


Stefan Glas


››››› weitere Artikel über COLLAGE ›››››

last Index next

Einen Link zu UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE schalten? Kein Problem! Infos:
Button: hier