UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 18 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → EASY RIDER – »Animal«-Review last update: 20.05.2022, 17:47:01  

last Index next

EASY RIDER – Animal

LOCOMOTIVE MUSIC/AL!VE

Trotz des eher unvorteilhaften Bandnamens - wir haben es mit einer ernstzunehmenden Metal-Formation und nicht mit einer Wochenend-Bikerfestival-Combo zu tun - konnte sich das spanische Quintett im Laufe ihrer fast fünfzehnjährigen Geschichte bereits einen recht guten Ruf erspielen. Zahlreiche Konzerte in ihrer Heimat Spanien lassen auf reichlich Gefolgschaft schließen. Karrierefördernd kommt auch noch die langjährige Kooperation mit ihrer Plattenfirma dazu, um nicht in Eigenregie auch noch den businesstechnischen Part übernehmen zu müssen, sondern um schlicht und ergreifend für die Musik verantwortlich zu sein.

Diese kann grob als Power Metal US-amerikanischer Prägung mit einer mächtigen Portion NWoBHM bezeichnet werden. Auch einige Prog Metal-Versatzstücke können uns die Spanier anbieten, was »Animal« zu einer feinen Angelegenheit macht. Diese Tatsache und die einprägsame Stimme des amerikanischen Sängers Ron Finn, der sich hervorragend in das Bandgefüge einarbeiten konnte, lassen den Zuhörer immer wieder zu »Animal« greifen. Ich könnte mir vorstellen, daß EASY RIDER, nicht zuletzt aufgrund des englischsprachigen Gesanges, in unseren Breiten eher Zuhörer finden können als zahlreiche ihrer spanisch singenden Landsleute.

http://easyrider.listen.to/

beeindruckend 13


Walter Scheurer

 
EASY RIDER im Überblick:
EASY RIDER – Animal (Rundling-Review von 2004)
EASY RIDER – Y-FILES »UE«-Interview
EASY RIDER – ONLINE EMPIRE 14-Special
EASY RIDER – News vom 01.03.2007
EASY RIDER – News vom 30.08.2020
EASY RIDER – News vom 25.11.2021
andere Projekte des beteiligten Musikers Gabriel "Gabi" Boente:
SARATOGA (E) – ONLINE EMPIRE 14-Special
andere Projekte des beteiligten Musikers Daniel Castellanos:
NEOMENIA – News vom 01.03.2007
andere Projekte des beteiligten Musikers Javier Villanueva:
NEOMENIA – News vom 01.03.2007
andere Projekte des beteiligten Musikers José A. Villanueva:
NEOMENIA – News vom 01.03.2007
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Wir gedenken Luca Roggi, heute vor 6 Jahren verstorben. Unsere Berichterstattung über das Lebenswerk findet Ihr
Button: hier