UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 18 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → MYTHOLOGIC – »Standing In Stillness«-Review last update: 20.11.2022, 22:24:48  

last Index next

MYTHOLOGIC

Standing In Stillness

(7-Song-CD: Preis unbekannt)

MYTHOLOGIC ist der Zusammenschluß von Musikern der beiden Progkapellen LEGER DE MAIN und ANDEAVOR: So spielen Melissa, Chris und Brett Rodler bei LEGER DE MAIN zusammen (wobei Melissa auf deren CDs noch unter dem Namen "Blair" geführt wird); Chris ist zudem bei ANDEAVOR involviert, wo auch Mythologe Steve Matusik aktiv ist.

Dementsprechend mutig gehen diese erfahrenen Musiker zu Werke und basteln eine Platte, die vor vertrackten Arrangements und RUSHigen Gitarren nur so strotzt, so daß jeder Proggie vor Freude die Hände reibt. Lediglich an einer Stelle hat man sich zuviel zugetraut: Während Melissas Gesang eingebettet in das Handwerk ihrer Kollegen ein gutes Bild abgibt, kann sie beim Acapella-Intro ›Magic To Breathe‹ die weite Flur, auf der sie plötzlich ganz allein steht, nicht füllen. Doch das bleibt der einzige Schwachpunkt einer ansonsten starken Prog-CD, die hierzulande von

JUST FOR KICKS
Forsthof Julianka
D - 25524 Heiligenstedten

http://www.justforkicks.de/

info@justforkicks.de

vertrieben wird.

Kontakt zur Band kann man über das Management knüpfen, auf deren Homepage man auch die MYTHOLOGIC-Site finden kann:

PROGRESSIVE MUSIC MANAGEMENT
6802 Helena Drive
Erie, PA 16510
U.S.A.

http://www.pmm-music.net/

lenrod@aol.com

Lockerprogger


Stefan Glas

 
MYTHOLOGIC im Überblick:
MYTHOLOGIC – Standing In Stillness (Do It Yourself-Review von 2004)
© 1989-2022 Underground Empire



last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here