UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 17 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → JEZABEL (ARG) – »Legions del sur«-Review last update: 14.05.2022, 12:10:51  

last Index next

JEZABEL (ARG) – Legions del sur

CRUZ DEL SUR MUSIC/TWILIGHT

Bei dieser Scheibe handelt es sich erst um die dritte Veröffentlichung des jungen italienischen Labels CRUZ DEL SUR MUSIC. Dabei hat man sich gleich einer Formation angenommen, die für europäische Verhältnisse ob ihrer Herkunft immer noch exotisch anmutet. JEZABEL stammen nämlich aus Argentinien, einem Land, das bei uns nicht unbedingt für den Export von Metal-Bands bekannt ist. Aber die Szene floriert und das schon seit Jahren. Das Sextett JEZABEL existiert bereits seit zehn Jahren, hatte aber auf Grund finanziell eher schwieriger Verhältnisse erst 1999 die Chance, ihr Debut »A todo a nada« einzuspielen. Dieses wurde in Europa von dem spanischen Label GOIMUSIC veröffentlicht und wurde mit wenigen, aber dafür durch die Bank positiven, Kritiken versehen. Das wahrscheinlich größte Problem für JEZABEL, um in unseren Breitengraden für Furore zu sorgen, dürfte vermutlich der Gesang in spanischer Sprache sein, an der sich der mitteleuropäische Durchschnittsbanger immer noch zu stoßen scheint. Allerdings sollte man im spanischsprachigem Raum äußerst erfolgreich sein können. Rein musikalisch betrachtet erfindet die Band zwar nichts Neues, aber eine Mischung aus MAIDEN-lastigen Gitarren, HELLOWEEN-lastigen Melodien und einem Keyboard, das zuweilen wie eine dritte Gitarre fungiert, kann so schlecht gar nicht sein. Raritätenjäger und Sammler obskurer Kapellen kommen ohnehin nicht an JEZABEL vorbei. Ich bin sicher, diese Band ist erst der Anfang einer zu erwartenden Metal-Welle aus diesem südamerikanischen Land.

http://www.jezabel-hm.web1000.com/

gut 10


Walter Scheurer

 
JEZABEL (ARG) im Überblick:
JEZABEL (ARG) – Legions del sur (Rundling-Review von 2003)
JEZABEL (ARG) – News vom 02.11.2010
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Wir gedenken Ryan Shutler, heute vor 7 Jahren verstorben. Unsere Berichterstattung über das Lebenswerk findet Ihr
Button: hier