UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 17 → Review-Überblick → Re-Release-Review-Überblick → WITHOUT WARNING (US, NY) – »Making Time«-Review last update: 14.01.2021, 06:41:07  

last Index next

WITHOUT WARNING (US, NY) – Making Time

HEAVENCROSS RECORDS (Import)

Nachdem sich die spanische Firma HEAVENCROSS schon die '95er WITHOUT WARNING-Scheibe »Believe« unter den Nagel gerissen hatten, veröffentlichen sie nun ein weiteres Album der US-Progster, das bis dato nur in Japan erschienen war: den '93er Vorgänger »Making Time«. Wer die anderen Scheiben von WITHOUT WARNING kennt, wird bei »Making Time« gewiß überrascht sein, da die Band damals das Prog-Zeitalter noch nicht vollständig erreicht hatte. Hier dominieren straighte Heavy Rock-Nummern, bei denen allenfalls gelegentlich auf ein vertrackteres Kompositionslayout zurückgegriffen wird. Das Songmaterial war allerdings schon in diesen Anfangstagen sehr stark, so daß man »Making Time«, das in der Neuauflage über einen zusätzlichen Bonus-Akustiktrack verfügt, weiterempfehlen kann - und zwar bei der Adresse des deutschen Vertriebs:

JUST FOR KICKS
Forsthof Julianka
D - 25524 Heiligenstedten

http://www.justforkicks.de/

info@justforkicks.de


Stefan Glas

 
WITHOUT WARNING (US, NY) im Überblick:
WITHOUT WARNING (US, NY) – Believe (Re-Release)
WITHOUT WARNING (US, NY) – Making Time (Re-Release)
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Alexi Laiho verstirbt zum Jahreswechsel 2020/2021. Mehr dazu in den...
Button: News