UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 17 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → TRIPOD – »Tripod«-Review last update: 12.08.2022, 06:52:50  

last Index next

TRIPOD – Tripod

MOONJUNE RECORDS (Import)

Ehrlich - wenn ich auf Seiten rumsurfe, die von TRIPOD, GEOCITIES & Co. gehostet werden, dann machen mich diese permanenten Pop-up-Windows wahnsinnig - in dieser Hinsicht kann ich nur den Browser Mozilla Firebird empfehlen, da man ihm diese Unsitte mittels eines Mausklicks in der Konfiguration austreiben kann.

Gleiches gilt für die Band TRIPOD, die den Hörer definitiv in den Wahnsinn treibt, sofern dieser nicht äußerst gute Nerven und ein noch besseres Trommelfell hat. Das Trio frickelt sich einen Free Jazz zusammen, bei dem allenfalls gelegentlich das ein oder andere härtere Riff eingestreut wird. Songs - Fehlanzeige! Hier geht es nur darum, Instrumente so effektiv wie möglich zu vergewaltigen. Dummerweise gibt es in diesem Fall keinen Menupunkt, bei dem man "Block Fideling-Attacken" anklicken könnte, so daß man gezwungenermaßen auf Gedeih und Verderb dem Wahnsinn von TRIPOD ausgeliefert ist. Wohlan denn...

http://www.TriPod-theband.com/


Stefan Glas

 
TRIPOD im Überblick:
TRIPOD – Tripod (Rundling-Review von 2003)
andere Projekte des beteiligten Musikers Jonas Gustavsson:
REXORIA – News vom 30.01.2016
andere Projekte des beteiligten Musikers Martin Gustavsson:
REXORIA – News vom 30.01.2016
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here