UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 2 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → DOOMSDAY S.O.S. – Â»Conditioned!!!«-Review last update: 26.02.2021, 07:51:10  

last Index next
DOOMSDAY S.O.S.-CD-Cover

DOOMSDAY S.O.S.

Conditioned!!!

(9-Song-CD: Preis unbekannt)

Juhu! Sie haben es doch noch in diesem Jahrtausend geschafft. Ihr werdet zwar nun mit Recht mokieren, daß ich in Sachen Franz-DOOMSDAY immer wieder den gleichen Spruch bringe und über die Tonqualität ihrer Scheiben philosophieren. Zu meiner Verteidigung möchte ich sagen, daß nach den beiden Demos, die wir bereits in UNDERGROUND EMPIRE besprochen haben, ein weiteres Demo namens »Scum Of Society« eintrudelte, das soundtechnisch erneut mehr als bescheiden war. Und auch der Satz WARNING: This is not an official "Demo-tape". tröstete wenig.

Für ihre erste CD haben sich die Franzosen endlich mal ein professionelles Studio gegönnt. Das Resultat gestattet ohne Frage die Aussage, daß sich das Quartett songwritingmäßig deutlich gesteigert hat, kann aber nicht wirklich vom Hocker reißen. So ist »Conditioned!!!« ein gutes Thrashteil, dem es aber nicht gelingt, mit fliegenden Fahnen den Blick auf seinen Erzeuger zu richten. Wer solides Handwerk erwerben will, wende sich an:

DOOMSDAY S.O.S.
c/o Lionel Hozotte
184, bis rue du Plessis Bouchard
F - 95130 Francoville
Frankreich

Doom the day


Stefan Glas

 
DOOMSDAY S.O.S. im Überblick:
DOOMSDAY S.O.S. – Conditioned!!! (Do It Yourself)
unter dem ehemaligen Bandnamen DOOMSDAY (F):
siehe auch: Informationen über eine frühere DOOMSDAY-Besetzung im "Extra-Info" dieses Demoreviews
DOOMSDAY (F) – Demo '91 (Demo)
DOOMSDAY (F) – Demo '92 (Demo)
DOOMSDAY (F) – Scum Of Society (Demo)
© 1989-2021 Underground Empire



last Index next

Alexi Laiho verstirbt zum Jahreswechsel 2020/2021. Mehr dazu in den...
Button: News