UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 17 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → CADACROSS – »Corona Borealis«-Review last update: 22.01.2023, 19:09:57  

last Index next

CADACROSS – Corona Borealis

LOW FREQUENCY RECORDS (Import)

Bei CADACROSS gilt wie bei so vielen neuen Bands die Formel "Die Mischung macht's!" Im Falle dieser finnischen Truppe handelt es sich dabei um True Black Epic Death Symphonic Thrash Metal. Um sich dies bildlich vorzustellen, nehme man als Basis die Musik von CHILDREN OF BODOM und kombiniere diese mit DIMMU BORGIR-Röööhr und RHAPSODY-Täterä, mit STRATOVARIUS-Tirili und SLAYER-Säääg, mit THE HAUNTED-Boller und MANOWAR-Höhöhö. Will heißen: »Corona Borealis« ist für jedermann und zugleich für niemand geeignet, doch die gelungenen Songs sollten durchaus den ein oder anderen von sich überzeugen.

Wer sich die CD an Land ziehen möchte, wird dabei auf das Problem stoßen, das LOW FREQUENCY RECORDS in Teutonia noch keinen Vertrieb haben. Daher seien Euch diese Adressen auf den Weg gegeben:

LOW FREQUENCY RECORDS
PL 14
SF - 01661 Vantaa
Finnland

http://www.lowfrequencyrecords.fi/

info@lowfrequencyrecords.fi

beeindruckend 12


Stefan Glas

 
CADACROSS im Überblick:
CADACROSS – Corona Borealis (Rundling-Review von 2003 aus Online Empire 17)
© 1989-2023 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here