UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 17 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → END (D) – Â»Out Of Eden«-Review last update: 11.04.2021, 19:51:58  

last Index next

END (D)

Out Of Eden

(11-Song-CD: Preis unbekannt)

Oho, END werden richtig konventionell. Enthielt ihr 2000er Demo noch Siechdoom der unkommerziellsten Sorte, hat man fĂŒr die Full Length »Out Of Eden« das gesamte END-Gebilde deutlich zugĂ€nglicher gestaltet. So wurde das Keyboard ein wenig stĂ€rker betont und das Tempo leicht angezogen. Auch die alten DemostĂŒcke wurden nach diesem Rezept aufgepeppt. Dennoch sind END nach wie vor kilometerweit vom Massengeschmack entfernt, sollten jedoch Fans von ungewöhnlichem Doom mit leichtem Gothictouch ein besonderes Hörerlebnis bescheren.

http://www.end-music.net/

info@end-music.net

Paradiesdoomer


Stefan Glas

 
END (D) im Überblick:
END (D) – End (Do It Yourself)
END (D) – Out Of Eden (Do It Yourself)
andere Projekte des beteiligten Musikers Malte Winter:
GEZEITEN – News vom 05.11.2005
© 1989-2021 Underground Empire



last Index next

Rockendes Filmreview gefÀllig?
Button: hier