UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 17 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → NARCOZE – »Genoma«-Review last update: 24.10.2021, 19:38:38  

last Index next

NARCOZE – Genoma

CRUZ DEL SUR MUSIC/TWILIGHT

Es ist nicht wirklich verwunderlich, daß NARCOZE einen Song von ihren Landsmännern VIPER für ihr Debut »Genoma« gecovert haben; schließlich stellt Andre Matos' Nachfolgeband ANGRA vor allem in Sachen Gitarrenarbeit einen klaren Einfluß für NARCOZE dar. Es ist allenfalls verwunderlich, daß man in ›Signs Of The Night‹ von »Soldiers Of Sunrise«, einen eher unbekannten Track der brasilianischen Schlangen gewählt hat. Ansonsten bietet der Fünfer Power Metal mit einem progressiven Touch, der zwar anständig nach vorne geht, aber die entscheidenden Hooks vermissen läßt, so daß wir für ernsthafte Jubelstürme erst mal die zweite Runde abwarten müssen.

http://www.narcoze.hpg.ig.com.br/

annehmbar 7


Stefan Glas

 
NARCOZE im Überblick:
NARCOZE – Genoma (Rundling)
andere Projekte des beteiligten Musikers Carlos Sousa:
BLAZING DOG – News vom 06.04.2009
andere Projekte des beteiligten Musikers Luciano Toledo:
UNDERPAIN – News vom 17.01.2010
UNDERPAIN – News vom 11.06.2010
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Wir gedenken John Robert Parker "Peel" Ravenscroft, heute vor 17 Jahren verstorben. Unsere Berichterstattung über das Lebenswerk findet Ihr
Button: hier