UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 16 → Review-├ťberblick → Rundling-Review-├ťberblick → DEEP THOUGHT – ┬╗Somewhere In The Dark┬ź-Review last update: 04.05.2021, 22:23:21  

last Index next

DEEP THOUGHT – Somewhere In The Dark

GALILEO RECORDS (Import)

"Das war eine sauschwere Aufgabe!", st├Âhnte Deep Thought, der zweitgr├Â├čte Computer im Universum aus Raum und Zeit, in Douglas Adams' Meisterwerk des schriftgewordenen Humors "Per Anhalter durch die Galaxis", als er nach einer Bedenkzeit von siebenundeinhalb Millionen Jahren die Zahl "42" als Antwort auf die Frage nach dem Leben, dem Universum und einfach allem ausspuckte. Anschlie├čend machte er sich daran, die Baupl├Ąne f├╝r den gr├Â├čten Computer aller Zeiten zu entwerfen, der bekanntlich den du├čligen Namen "die Erde" tr├Ągt, und der die eigentliche Frage formulieren sollte. Als eines von vielen Subprogrammen dieses hypertrophierten Taschenrechners t├╝ftelte er ein Konzept f├╝r eine Platte namens ┬╗Somewhere In The Dark┬ź aus, auf das er gewi├č ebenso viele tiefsch├╝rfende Gedanken verwendete. Das musikalische Resultat ist n├Ąmlich so ausgefallen, da├č Deep Thought es zumindest als "knifflig" beschreiben w├╝rde. Genauer gesagt handelt es sich hierbei um eine Mischung von klassischem britischen Prog im Stile von PENDRAGON auf der einen und ELOY auf der anderen Seite. Dabei hat sich die in der Schweiz ans├Ąssige Truppe zumeist auf ├╝berlange Songs spezialisiert, doch dank neckischer Spielereien und guter Melodiehooks bleiben die Songs stets h├Ąngen. Ergo: Auch in diesem Fall hat Deep Thought einen echten Treffer gelandet, denn ┬╗Somewhere In The Dark┬ź ist eine richtig tolle Platte f├╝r Kenner. Hoffen wir also, da├č die Vogonen nicht kommen werden, bevor diverse Prog-Sammlungen sich ┬╗Somewhere In The Dark┬ź einverleibt haben.

http://www.deepthought.ch/

info@deepthought.ch

super 14


Stefan Glas

 
DEEP THOUGHT im ├ťberblick:
DEEP THOUGHT – Somewhere In The Dark (Rundling)
┬ę 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Unser aktueller Coverk├╝nstler ist Miguel Blanco. Die zugeh├Ârige Homepage findet Ihr
Button: hier