UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 16 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → HARMONY (S, Borås) – »Dreaming Awake«-Review last update: 20.11.2022, 22:24:48  

last Index next

HARMONY (S, Borås) – Dreaming Awake

MASSACRE RECORDS/SOULFOOD

Als neueste Melodic-Hoffnung aus Skandinavien werden uns diese Herrschaften von ihrer Plattenfirma präsentiert. Trotz aller Bekenntnis, Liebe und Treue zu dieser Stilrichtung, muß sogar meine Wenigkeit zugeben, mittlerweile ein wenig übersättig zu sein. Vielleicht liegt es aber auch daran, daß HARMONY über weite Strecken Melodie und Eingängigkeit zu sehr mit Kitsch verwechseln, wodurch »Dreaming Awake« zu einem zwiespältigen Genuß wird. Zugegebenermaßen sind die Kompositionen als solche durchaus gefällig, durch die leider zu häufig verwendeten neoklassischen Parts, die auch noch einen Großteil der Instrumentalpassagen abdecken, wirkt die ganze Sache dann überladen. Weniger wäre in diesem Falle mehr gewesen.

http://www.harmonymetal.net/

schwach 3


Walter Scheurer

 
HARMONY (S, Borås) im Überblick:
HARMONY (S, Borås) – Dreaming Awake (Rundling-Review von 2003)
HARMONY (S, Borås) – End Of My Road (Rundling-Review von 2008)
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here