UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 16 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → BURNING POINT – »Feeding The Flames«-Review last update: 10.04.2019, 06:10:39  

last Index next

BURNING POINT – Feeding The Flames

LMP/SPV

Das kurze Intro - das Entzünden eines Streichholzes - deutet bereits an, daß auf den zwölf vorgetragenen Songs ein wahres Feuerwerk entzündet wird. Das finnische Quartett BURNING POINT feuert geradezu eine Metal-Hymne nach der anderen ab. Die Kompositionen sind wohldurchdacht, gut strukturiert und eingängig, ohne dabei auch nur ein einziges Mal in Belanglosigkeit zu verfallen. Speziell der "Ohrwurm-Faktor" scheint den Herren ein Anliegen zu sein, denn ihre Melodien wollen sich so gut wie nicht mehr aus den Gehirnwindungen des Zuhörers entfernen lassen (muß ja auch gar nicht sein...) Wer sich eine Mischung aus RAINBOW, Malmsteen, ACCEPT und den PRETTY MAIDS vorstellen kann und genannte Bands zu seinen Favoriten zählt, darf bedenkenlos zugreifen. Es muß auch erwähnt werden, daß RHAPSODY der Band nicht unbekannt sein dürften, nachzuhören in ›Stray Bullet‹. Besonders auffällig, und positiv zu vermelden, ist noch die Tatsache, daß ihre finnische Heimat, bzw. der dafür mittlerweile schon fast typische Sound zu keiner Zeit durchschimmert. Der Zielgruppe ist hoffentlich klar, was zu tun ist...

beeindruckend 13


Walter Scheurer

 
BURNING POINT im Überblick:
BURNING POINT – Arsonist Of The Soul (Rundling-Review von 2021)
BURNING POINT – Burned Down The Enemy (Rundling-Review von 2007)
BURNING POINT – Burning Point (Rundling-Review von 2015)
BURNING POINT – Feeding The Flames (Rundling-Review von 2003)
BURNING POINT – The Maze (Rundling-Review von 2016)
BURNING POINT – ONLINE EMPIRE 31-Interview
BURNING POINT – News vom 05.04.2004
BURNING POINT – News vom 03.01.2007
BURNING POINT – News vom 15.06.2008
BURNING POINT – News vom 04.12.2008
BURNING POINT – News vom 24.07.2014
BURNING POINT – News vom 30.10.2014
BURNING POINT – News vom 25.04.2020
andere Projekte des beteiligten Musikers Pete Ahonen:
GHOST MACHINERY – Evil Undertow (Rundling-Review von 2015)
GHOST MACHINERY – Haunting Remains (Rundling-Review von 2005)
GHOST MACHINERY – ONLINE EMPIRE 24-Interview
GHOST MACHINERY – News vom 29.10.2009
GHOST MACHINERY – News vom 17.03.2014
GHOST MACHINERY – News vom 31.08.2018
GHOST MACHINERY – News vom 31.08.2018
GHOST MACHINERY – News vom 21.01.2021
NATIONAL NAPALM SYNDICATE – News vom 12.06.2003
SARCOFAGUS – News vom 09.06.2014
SARCOFAGUS – News vom 30.12.2020
STARGAZERY – Stars Aligned (Rundling-Review von 2015)
STARGAZERY – News vom 01.03.2007
STARGAZERY – News vom 31.12.2010
STARGAZERY – News vom 17.08.2017
andere Projekte des beteiligten Musikers Jari Kaiponen:
NATIONAL NAPALM SYNDICATE – Resurrection Of The Wicked (Do It Yourself-Review von 2007)
NATIONAL NAPALM SYNDICATE – News vom 12.06.2003
NATIONAL NAPALM SYNDICATE – News vom 09.11.2004
NATIONAL NAPALM SYNDICATE – News vom 15.06.2008
NATIONAL NAPALM SYNDICATE – News vom 25.08.2010
NATIONAL NAPALM SYNDICATE – News vom 27.08.2010
andere Projekte des beteiligten Musikers Toni "Jöpe" Kansanoja:
CATAMENIA – Cavalcade (Rundling-Review von 2010)
CATAMENIA – News vom 05.10.2010
DEVILSENT – News vom 22.11.2011
andere Projekte des beteiligten Musikers Jukka Kyrö:
NATIONAL NAPALM SYNDICATE – Resurrection Of The Wicked (Do It Yourself-Review von 2007)
NATIONAL NAPALM SYNDICATE – News vom 12.06.2003
NATIONAL NAPALM SYNDICATE – News vom 09.11.2004
NATIONAL NAPALM SYNDICATE – News vom 15.06.2008
NATIONAL NAPALM SYNDICATE – News vom 25.08.2010
NATIONAL NAPALM SYNDICATE – News vom 27.08.2010
SACRED CRUCIFIX – News vom 07.06.2003
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Einen Schuß ins Blaue wagen? Zu einer zufälligen Story geht's...
Button: hier