UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 16 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → FRONTEARS – »Committer/Victim«-Review last update: 20.11.2022, 22:24:48  

last Index next

FRONTEARS – Committer/Victim

TTS MEDIA/AL!VE

Vor mittlerweile acht Jahren begannen die Herren Jens Kramer (g) und Matthias Henke (v), gemeinsam unter dem Namen FRONTEARS aufzuspielen. Nach einem Demo im Jahre 1996, das mit durchwegs positiven Kritiken versehen wurde, konnte im Jahr darauf ein Vertrag bei der Vorläuferfirma von TTS MEDIA unterzeichnet werden. Seit jener Zeit ist die Band zum Quintett herangewachsen und wurde bereits mit dem Debut »Dreamhealer« wohlwollend von den Rezensenten aufgenommen. Mit dem Nachfolger »Pull Push Power« (1999) konnte der gute Ruf weiter ausgebaut werden. Mit ihrem nunmehr dritten Album »Committer/Victim« werde nun auch ich endlich mit der Band konfrontiert. Zugegebenerweise ist mir da bisher etwas entgangen. Bei besagten "Drittling" handelt es sich um ein Konzeptalbum zum Thema Massenmord, wobei keine durchgehende Geschichte aufgetischt wird, sondern sämtliche elf Songs sich mit diesem Thema beschäftigen. Im Gegensatz zu anderen Veröffentlichungen zu dieser Thematik setzen sich FRONTEARS allerdings mit den psychologischen Hintergründen auseinander. Wie auch immer, wir beschäftigen uns im Endeffekt doch eher mit der Musik, die als melodiebetonter Power Metal bezeichnet werden kann. Sangesbarde Matthias Henke verleiht der ganze Sache mit seiner ausdrucksstarken Stimme noch mehr Energie, ganz zu schweigen von den phasenweise schlicht brillanten Duettpassagen, für die als Background-Sängerin BACKSLASH-Röhre Heike Grebita ins Studio eingeladen wurde. Hier stimmt einfach die Mischung aus Kraft, Energie und Emotionen! Wer bei einer Nummer wie ›Victim's Ballad‹ keine Gänsehaut bekommt, sollte ernsthaft seine Gefühlswelt (oder zumindest die Ohren...) untersuchen lassen.

http://www.frontears.de/

beeindruckend 13


Walter Scheurer

 
FRONTEARS im Überblick:
FRONTEARS – Committer/Victim (Rundling-Review von 2003)
FRONTEARS – News vom 02.06.2007
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here