UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → Online Empire 91 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → THE BIG DEAL – »First Bite«-Review last update: 20.05.2022, 17:47:01  

last Index next

THE BIG DEAL – First Bite

FRONTIERS RECORDS/SOULFOOD

Die Band ist neu und unbekannt, der Name läßt aber auf gehöriges Selbstvertrauen schließen. Daß die vom Ehepaar Nevena und Srdjan Brankovic gegründete Formation aus dem Stand heraus den Durchbruch schafft, ist zwar zu bezweifeln, schlecht schlägt sich die Truppe aber keineswegs. Der mit den Prog-Metallern ALOGIA durchaus erfolgreiche, serbische Tausendsassa und seine Kollegen versuchen es dabei mit knackigem Melodic Rock.

Der ist mitunter sogar recht heftig ausgefallen, wie etwa in ›Never Say Never‹, oder dem wohl bewußt betitelten ›Power On‹, öfter jedoch wird in eher ruhigerer Manier vorgetragen. Das kommt dem Vortrag von Nevena und ihrer Gesangskollegin Ana Nikolic zugute, die sich auch in balladesken Momenten blendend ergänzen. Mitreißender klingen die von Alessandro DelVecchio am Baß verstärkten Serben aber, wenn sie für satt rockendes Material sorgen. Der große Wurf folgt wohl erst mit dem zweiten Biß.

http://www.facebook.com/thebandbigdeal/

ordentlich 9


Walter Scheurer

 
THE BIG DEAL im Überblick:
THE BIG DEAL – First Bite (Rundling-Review von 2022)
andere Projekte des beteiligten Musikers Sr?an "Sirius" Brankovi?:
ALOGIA – News vom 30.03.2020
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

UNDERGROUND EMPIRE vor zwanzig Jahren!
Button: hier