UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 90 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → WRECK-DEFY – »The World Enslaved«-Review last update: 01.10.2023, 20:59:18  

last Index next

WRECK-DEFY – The World Enslaved

DOC GATOR RECORDS

Da WRECK-DEFY-Gründer Matt Hanchuck von Anfang an auf die Mithilfe von prominenten Musikern gesetzt hatte, besaß die Truppe seit jeher einen gewissen Projektcharakter - und wie es um die Lebenserwartung solcher Aktionen oftmals steht, ist ja bekannt. Doch diese Bedenken kann man bei WRECK-DEFY mittlerweile ad acta legen, denn es ist just das vierte Album der Truppe erschienen. Matt ist also hartnäckig genug, um weiterhin am Ball zu bleiben, obwohl er die Gesangsposition neu besetzen mußte, was natürlich immer besonders kritisch ist. Doch in Greg Wagner hat er einen echten Routinier gefunden, wenngleich dieser bis dato zumeist bei eher gemäßigten Bands wie ARCHETYPE oder BREAKER gesungen hat. Zum Glück hat er allerdings dank seines Mitwirkens bei H.A.T.E. schon Erfahrung mit extremerer Musik gemacht, denn auf »The World Enslaved« hat die Truppe nochmal eine ganze Schippe auf ihren Thrash draufgelegt, was Greg aber trotzdem problemlos meistert. Unterm Strich funktioniert auch diese extremere Herangehensweise bei WRECK-DEFY durchaus, da man vor allen immer noch klares Riffing erkennen kann, allerdings sollte Matt zukünftig nicht mehr noch mehr auf die Tube drücken.

http://www.facebook.com/underground4560/

Im Shop des Labels könnt Ihr die Scheibe erstehen:

https://www.docgatorshop.com/

gut 10


Stefan Glas

 
WRECK-DEFY im Überblick:
WRECK-DEFY – Powers That Be (Rundling-Review von 2021 aus Online Empire 86)
WRECK-DEFY – Remnants Of Pain (Rundling-Review von 2019 aus Online Empire 80)
WRECK-DEFY – The World Enslaved (Rundling-Review von 2022 aus Online Empire 90)
WRECK-DEFY – News vom 06.12.2017
WRECK-DEFY – News vom 23.09.2018
© 1989-2023 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here