UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → Online Empire 90 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → LAND OF GYPSIES – »Land Of Gypsies«-Review last update: 10.04.2019, 06:10:39  

last Index next

LAND OF GYPSIES – Land Of Gypsies

FRONTIERS RECORDS/SOULFOOD

Der Bandname mag neu sein, nicht aber die Protagonisten. Ins Leben gerufen wurde LAND OF GYPSIES zwar vom Label, jedoch lediglich als Projektidee. Da sich die beiden dafür vorgesehenen Musiker, Sänger Terry Ilous und Bassist Fabrizio Grossi, jedoch auf Anhieb blendend verstanden haben, nahm die Geschichte, die ursprünglich den Namen GANG OF SOULS getragen hat, recht bald Fahrt auf und entwickelte eine gehörige Eigendynamik. Daher ist man inzwischen davon überzeugt, daß es sich keineswegs um eine dieser berüchtigten "One-Album"-Geschichten handelt, sondern um eine als Kollektiv funktionierende Band mit langfristigen Karriereplänen. Den Grundstein dafür hat man definitiv gelegt, denn die Tracks des selbsbetitelten Debutalbums klingen keineswegs nach konstruierten Schnellschüssen, die in erster Linie von den bekannten Musikernamen leben.

Im Gegenteil, die elf Nummern verfügen über jede Menge Gefühl und auch Tiefgang. Kompositorisch geht die Sache zum größten Teil auf die Kappe des auch bei STARBREAKER tätigen, italienischen Bassisten, doch auch der ebenso wie Fabrizio bei SUPERSONIC BLUES MACHINE aktive Kollege Serge Simic, der bei LAND OF GYPSIES die Leadgitarre spielt, hat einiges dazu beigetragen. Terry ebenfalls, der hatte seine Beiträge zwar eigentlich für ein weiteres GREAT WHITE-Album vorgesehen, diese jedoch aufgrund seines unangekündigten Rauswurfs logischerweise für sich und »Land Of Gypsies« aufgespart. Die Zusammenarbeit der drei Recken darf generell als erfolgreich betrachtet werden, denn die Songs erfüllen definitiv die Erwartungen, die man an eine solche Formation stellt. Abgesehen davon, erhält die seit längerer Zeit schon auf frisches Material wartende GREAT WHITE-Fanabteilung zumindest ein gewisses Methadon-Programm. Mitunter muß man nämlich in der Tat überlegen, ob man nicht doch etwa ein aktuelles Album von Terrys "Ex" hört.

Das liegt nun einmal an der für derlei Sounds einfach prädestinierten Stimme des gebürtigen Franzosen, durchaus aber auch an den bluesig inspirierten Riffs, die Serge souverän und locker serviert. Aber auch Terrys alter Kumpel JK Northrup hat die Saiten amtlich glühen lassen. Es scheint nicht sonderlich schwierig gewesen zu sein, den Tausendsassa für einen Beitrag in ›Somewhere Down The Line‹ zu gewinnen, denn JK hat dabei nicht nur Gitarre gespielt, sondern hat sich auch gleich am Text beteiligt.

Wer also US-Hard Rock auf einem gediegenen Blues-Fundament generell, und all jene Bands, in denen Terry auf seine ureigene Art hingebungsvoll ins Mikro geröhrt hat, speziell goutiert, sollte auch mit LAND OF GYPSIES sein Glück finden. Zwar bleibt sehr wohl noch hinzuzufügen, daß die Hitdichte durchaus auch höher ausfallen hätte dürfen, edle Ohrwürmer der Kategorie ›Shattered‹, ›Believe‹, ›Trouble‹, oder ›Rescue Me‹ hat aber dennoch nicht jede Band im Angebot.

Auf weitere Taten dieser Formation darf man ebenso gespannt sein wie auf etwaige Livegigs!

http://www.facebook.com/landofgypsies

beeindruckend 13


Walter Scheurer

 
LAND OF GYPSIES im Überblick:
LAND OF GYPSIES – Land Of Gypsies (Rundling-Review von 2022)
LAND OF GYPSIES – ONLINE EMPIRE 89-Interview
LAND OF GYPSIES – News vom 13.10.2021
unter dem ehemaligen Bandnamen GANG OF SOULS (US, CA):
GANG OF SOULS (US, CA) – News vom 10.01.2020
GANG OF SOULS (US, CA) – News vom 13.10.2021
andere Projekte des beteiligten Musikers Fabrizio V. Zee Grossi:
Robin Beck – Do You Miss Me (Rundling-Review von 2005)
CHINA BLUE (US) – News vom 15.03.2008
James Christian – Meet The Man (Rundling-Review von 2005)
Alex de Rosso – Lions & Lambs (Rundling-Review von 2013)
FAITHSEDGE – News vom 04.03.2011
FAITHSEDGE – News vom 21.11.2014
FROM THE INSIDE – From The Inside (Rundling-Review von 2004)
FROM THE INSIDE – Visions (Rundling-Review von 2008)
Tommy Funderburk – Anything For You (Rundling-Review von 2005)
OVER THE EDGE (US) – Over The Edge (Rundling-Review von 2004)
PERFECT WORLD – Perfect World (Rundling-Review von 2003)
RAMOS – My Many Sides (Rundling-Review von 2020)
RAMOS – ONLINE EMPIRE 84-Interview
STARBREAKER (S) – Starbreaker (Rundling-Review von 2005)
STARBREAKER (S) – News vom 17.07.2007
SUPERSONIC BLUES MACHINE – Califonisoul (Rundling-Review von 2017)
SUPERSONIC BLUES MACHINE – West Of Flushing, South Of Frisco (Rundling-Review von 2016)
VERTIGO (US, CA, Los Angeles) – 2 (Rundling-Review von 2006)
VERTIGO (US, CA, Los Angeles) – Vertigo (Rundling-Review von 2003)
andere Projekte des beteiligten Musikers Terry Ilous:
CAGE (US, CA, Los Angeles) – Cage (Rundling-Review von 2000)
FLYNN – The Day I Spoke To Dog (Rundling-Review von 2000)
FLYNN – News vom 03.11.1999
Frost – Out In The Cold (Rundling-Review von 2005)
GREAT WHITE – Elation (Rundling-Review von 2012)
GREAT WHITE – ONLINE EMPIRE 68-"Living Underground"-Artikel
GREAT WHITE – News vom 10.07.2011
GREAT WHITE – News vom 19.12.2011
GREAT WHITE – News vom 29.03.2012
GREAT WHITE – News vom 23.07.2013
GREAT WHITE – News vom 10.07.2018
Terry Ilous – News vom 14.06.2007
LUCAS – News vom 16.10.2002
JK Northrup – Wired In My Skin (Rundling-Review von 2008)
RAMOS – My Many Sides (Rundling-Review von 2020)
RAMOS – ONLINE EMPIRE 84-Interview
UNITED ROCKERS 4U – News vom 08.12.2011
XYZ – Letter To God (Rundling-Review von 2003)
XYZ – Take What You Can... Live (Re-Release-Review von 2000)
XYZ – News vom 27.10.2009
andere Projekte des beteiligten Musikers Tony Morra:
FAITHSEDGE – News vom 04.03.2011
FAITHSEDGE – News vom 21.11.2014
RAMOS – My Many Sides (Rundling-Review von 2020)
RAMOS – ONLINE EMPIRE 84-Interview
andere Projekte des beteiligten Musikers Eric Ragno:
AMERICAN ANGEL – News vom 12.05.2007
Michael Bormann – Closer (Rundling-Review von 2015)
Michael Bormann – Conspiracy (Rundling-Review von 2006)
CHASING VIOLETS – Jade Hearts (Rundling-Review von 2013)
CHINA BLUE (US) – News vom 15.03.2008
Jesse Damon – News vom 08.08.2013
DANTE FOX (GB) – Six String Revolver (Rundling-Review von 2017)
FIRST SIGNAL – News vom 14.07.2010
Fergie Frederiksen – Happiness Is The Road (Rundling-Review von 2012)
FROM THE INSIDE – Visions (Rundling-Review von 2008)
Frost – Out In The Cold (Rundling-Review von 2005)
KHYMERA – Master Of Ilusions (Rundling-Review von 2020)
KHYMERA – The Grand Design (Rundling-Review von 2015)
LIBERTY N' JUSTICE – News vom 05.09.2012
LIBERTY N' JUSTICE – News vom 05.09.2012
LONDON – News vom 29.09.2013
LONDON – News vom 14.06.2015
LONDON – News vom 09.03.2016
LONDON – News vom 29.09.2016
LONDON – News vom 29.09.2016
Ramos/Hugo – News vom 30.07.2008
David Readman – News vom 06.06.2007
SAVAGE PARADISE – News vom 16.07.2008
SAVAGE PARADISE – News vom 22.01.2009
SAVAGE PARADISE – News vom 22.01.2009
TAKARA – Blind In Paradise (Re-Release-Review von 2003)
TAKARA – Eternal Faith (Re-Release-Review von 2003)
TAKARA – Eternal Faith (Rundling-Review von 1994)
TAKARA – Eternity (Rundling-Review von 2004)
TAKARA – Taste Of Heaven (Re-Release-Review von 2003)
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

UNDERGROUND EMPIRE vor dreißig Jahren!
Button: hier