UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Y-Files »UE« → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → ELDRITCH (I) – »Headquake«-Review last update: 20.05.2022, 17:47:01  

”Y-Files”-Datasheet

Contents:  ELDRITCH (I)-Rundling-Review: »Headquake«

Date:  10.04.1997 (created), 27.05.2022 (revisited), 27.05.2022 (updated)

Origin:  post-UNDERGROUND EMPIRE 7

Status:  unreleased

Reason:  medium missing

Task:  revitalize

Comment: 

Bewertung aus heutiger Sicht:

12


Zusätzlicher Kommentar: 

Mittlerweile ist UNDERGROUND EMPIRE 7 komplett online, so daß wir uns nun den Beiträgen zuwenden, die bereits für die Nachfolgeausgabe entstanden waren. Da diese nie erscheinen sollte, blieben diese Texte bislang unveröffentlicht; lediglich einige wurden für die frühen Online-Ausgaben verwendet. Daß aber wir auch nach UNDERGROUND EMPIRE 7 fleißig waren, zeigen diese Artikel, die nun auf diesem Weg veröffentlicht werden; darunter befinden sich allerdings auch einige Fragmente, die in ihrem unvollständigen Zustand wiederbelebt werden, um einen möglichst genauen Eindruck davon zu vermitteln, wie UNDERGROUND EMPIRE 8 hätte aussehen sollen.

Supervisor:  i.V. Stefan Glas

 
 

last Index next

ELDRITCH (I) – Headquake

INSIDE OUT RECORDS/SPV

Wow, das knallt ordentlich! Die Italiener ELDRITCH konnten mich bereits mit ihrem sehr gelungenen Debut »Seeds Of Rage« in Ihren Bann ziehen. Jenes Album bot Progressive Metal auf einem schwindelerregend hohen Niveau, sowohl Musik, technisches Können, Produktion sowie Gesang wurde internationalen Maßstäben gerecht! Leider ist der Sänger nicht mehr mit von der Partie. Der Neue Mann im Stall hört auf den Namen Terence Holler (Da ist Ralf leider ein Fehler unterlaufen, denn Terence Holler ist von Beginn an der Sänger von ELDRITCH. Ja, er war schon zu jenen Zeiten, als die Band noch ZEUS geheißen hatte, der Mann am Mikro. Vielleicht hatte Ralf ja den Gesang anders in Erinnerung. - Stefan) und übertrifft seinen Vorgänger bei weitem und klingt wie eine rauhere Ausgabe von Michael Kiske, nur besser! Stilistisch wurden die Frickelparts deutlich reduziert, um Platz zu schaffen für deutlich straightere, melodischere Songs. Keine Angst es ist immer noch "progressiv" angehaucht und durchsetzt mit etlichen Breaks. Man braucht eben keine zehn Durchläufe, um mit dem Material warmzuwerden. Großartige Tracks wie ›The Last Embrace‹ oder ›Lord Of An Empty Place‹ (Killerrefrain) müßten als Anspieltip reichen, um jeden Freund von ANGRA bis hin zu DREAM THEATER zu überzeugen. ELDRITCH klingen natürlich weder wie die eine noch die andere Band, müßten aber die gleiche Fanschicht ansprechen. Diese Silberscheibe ist geradezu perfekt, angefangen von Cover, Sound, ausgefeiltes Songwriting, Überlänge etc. An anderer Stelle habe ich noch von LABYRINTH geschwärmt und sie als Italiens bester Act bezeichnet. Das stimmt auch, aber zusammen mit ELDRITCH!

http://www.eldritchweb.com/

überragend 17


Ralf Henn

 
ELDRITCH (I) im Überblick:
ELDRITCH (I) – EΩS (Rundling-Review von 2021)
ELDRITCH (I) – Headquake (Rundling-Review von 1997)
ELDRITCH (I) – Neighbourhell (Rundling-Review von 2006)
ELDRITCH (I) – Portrait Of The Abyss Within (Rundling-Review von 2004)
ELDRITCH (I) – Promo Tracks '93 (Demo-Review von 1993)
ELDRITCH (I) – Seeds Of Rage (Rundling-Review von 1997)
ELDRITCH (I) – Underlying Issues (Rundling-Review von 2015)
ELDRITCH (I) – UNDERGROUND EMPIRE 7-"Upcoming Internationals"-Artikel
ELDRITCH (I) – ONLINE EMPIRE 66-Interview
ELDRITCH (I) – News vom 25.06.2004
ELDRITCH (I) – News vom 08.08.2007
ELDRITCH (I) – News vom 07.11.2009
ELDRITCH (I) – News vom 03.05.2010
ELDRITCH (I) – News vom 03.09.2010
ELDRITCH (I) – News vom 29.06.2014
ELDRITCH (I) – News vom 07.01.2015
ELDRITCH (I) – News vom 07.07.2019
andere Projekte des beteiligten Musikers Oleg Smirnoff:
ANGER (I) – News vom 13.02.2003
DEATH SS – Panic (Rundling-Review von 2002)
DEATH SS – ONLINE EMPIRE 8-"Living Underground"-Artikel
DEATH SS – News vom 30.01.2006
Michele Luppi's HEAVEN – Strive (Rundling-Review von 2005)
LABŸRINTH – Architecture Of A God (Rundling-Review von 2017)
LABŸRINTH – ONLINE EMPIRE 74-"Eye 2 I"-Artikel: »Return To Live«
LABŸRINTH – News vom 25.10.2016
L'IMPERO DELLE OMBRE – News vom 25.02.2011
SHINING BLACK – Shining Black (Rundling-Review von 2020)
SHINING FURY – Last Sunrise (Rundling-Review von 2004)
VISION DIVINE – Stream Of Conciousness (Rundling-Review von 2004)
VISION DIVINE – The Perfect Machine (Rundling-Review von 2006)
VISION DIVINE – ONLINE EMPIRE 27-Interview
andere Projekte des beteiligten Musikers Mario "Terence Holler" Tarantola:
FEAR OF FOURS – News vom 01.09.2006
FEAR OF FOURS – News vom 22.11.2007
VICIOUS MARY – Vicious Mary (Rundling-Review von 2002)
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

UNDERGROUND EMPIRE vor zehn Jahren!
Button: hier