UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Y-Files »UE« → Review-Überblick → Demo-Review-Überblick → MISCARRIAGE (D, München) – »Blutsyndrom«-Review last update: 03.02.2023, 18:16:54  

”Y-Files”-Datasheet

Contents:  MISCARRIAGE (D, München)-Demo-Review: »Blutsyndrom«

Date:  05.08.1995 (created), 01.06.2022 (revisited), 01.06.2022 (updated)

Origin:  post-UNDERGROUND EMPIRE 7

Status:  unreleased

Reason:  medium missing

Task:  revitalize

Comment:

Mittlerweile ist UNDERGROUND EMPIRE 7 komplett online, so daß wir uns nun den Beiträgen zuwenden, die bereits für die Nachfolgeausgabe entstanden waren. Da diese nie erscheinen sollte, blieben diese Texte bislang unveröffentlicht; lediglich einige wurden für die frühen Online-Ausgaben verwendet. Daß aber wir auch nach UNDERGROUND EMPIRE 7 fleißig waren, zeigen diese Artikel, die nun auf diesem Weg veröffentlicht werden; darunter befinden sich allerdings auch einige Fragmente, die in ihrem unvollständigen Zustand wiederbelebt werden, um einen möglichst genauen Eindruck davon zu vermitteln, wie UNDERGROUND EMPIRE 8 hätte aussehen sollen.

Supervisor:  i.V. Stefan Glas

 
 

last Index next

MISCARRIAGE (D, München)-Logo

Blutsyndrom

Finstermetal mit leicht derbem Gesang beherrscht diese Gruppe aus Münden. Und das, was sich auf diesem Demo befindet, ist wirklich geil. Gothrock wird gepaart mit Death Metal, wie es in letzter Zeit eine richtige Welle zu sein scheint. MISCARRIAGE beherrschen ihr Metier so perfekt, so daß sie ganz klar zu den besten Bands dieses Genres gehören. Alle Tracks sind bis ins Detail durchdacht und erstklassig produziert. Man nützt genre-übliche Gimmicks wie Frauengesang, Andrew Eldritch-artige-Vocals, Akustikbreaks und gesprochene Passagen. Besonders das hörspielartige ›Blutsyndrom‹ erinnert mich etwas an RELATIVES MENSCHSEIN, kommt irgendwie sehr gut! Ansonsten varieren deutlich stimmungsvolle und melodische Stücke. Hammermäßig ist besonders der Track ›Liquid Gates‹, welcher wirklich herausragt und jeden Gruft- oder Gothicliebhaber entzücken wird. Ein Kaufzwang!

postal-address ceased to exist


Ralf Henn

 
MISCARRIAGE (D, München) im Überblick:
MISCARRIAGE (D, München) – Blutsyndrom (Demo-Review von 1995 aus Y-Files)
© 1989-2023 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here