UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Y-Files »UE« → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → M PIRE – »Chapter One«-Review last update: 14.05.2022, 12:10:51  

”Y-Files”-Datasheet

Contents:  M PIRE-Rundling-Review: »Chapter One«

Date:  26.10.1996 (created), 13.05.2022 (revisited), 13.05.2022 (updated)

Origin:  post-UNDERGROUND EMPIRE 7

Status:  unreleased

Reason:  medium missing

Task:  revitalize

Comment: 

Bewertung aus heutiger Sicht:

8


Zusätzlicher Kommentar: 

Mittlerweile ist UNDERGROUND EMPIRE 7 komplett online, so daß wir uns nun den Beiträgen zuwenden, die bereits für die Nachfolgeausgabe entstanden waren. Da diese nie erscheinen sollte, blieben diese Texte bislang unveröffentlicht; lediglich einige wurden für die frühen Online-Ausgaben verwendet. Daß aber wir auch nach UNDERGROUND EMPIRE 7 fleißig waren, zeigen diese Artikel, die nun auf diesem Weg veröffentlicht werden; darunter befinden sich allerdings auch einige Fragmente, die in ihrem unvollständigen Zustand wiederbelebt werden, um einen möglichst genauen Eindruck davon zu vermitteln, wie UNDERGROUND EMPIRE 8 hätte aussehen sollen.

Supervisor:  i.V. Stefan Glas

 
 

last Index next

M PIRE – Chapter One

LONG ISLAND RECORDS

Grooviger, straighter Hard Rock, der aus der Mitte der Achtziger stammen könnte, wird hier geboten. Gut gespielt und hervorragend produziert klingen die ersten paar Songs noch recht vielversprechend, doch mit zunehmender Zeit wird »Chapter One« immer langweiliger. Zündende Ideen und Hooklines sind sehr rar gesäht, man gibt sich mit eingefahrenen, immer gleichen Arrangements zufrieden, und das ist definitiv nicht genug.

Eigentlich schade, denn die Ansätze sind gar nicht einmal schlecht: Gitarrist Joshua Perahia setzt stellenweise überraschende Akzente, und Sänger Michael O'Mara überzeugt durch bodenständige, manchmal jedoch etwas Abwechslung missende Vokallinien. Heavy Rock-Fans sollten trotzdem mal reinhören, denn bekanntermaßen läßt sich über Geschmack nicht streiten.

http://www.joshuaperahia.com/

ordentlich 8


Markus Pfeffer

 
M PIRE im Überblick:
M PIRE – Chapter One (Rundling-Review von 1996)
M PIRE – News vom 08.07.2008
andere Projekte des beteiligten Musikers Michael O'Mara:
ATOMIC RADIO – News vom 08.01.2015
TALON (US, CA) – Talon (Rundling-Review von 2002)
TALON (US, CA) – ONLINE EMPIRE 13-Interview
VFX – News vom 09.04.2008
andere Projekte des beteiligten Musikers Joshua Perahia:
JOSHUA (US, CA) – Intense Defense (Re-Release-Review von 2004)
Joshua Perahia – News vom 12.03.2001
Joshua Perahia – News vom 22.05.2011
andere Projekte des beteiligten Musikers Joey Rochrich:
Joshua Perahia – News vom 22.05.2011
andere Projekte des beteiligten Musikers Eric Stoskopf:
Joshua Perahia – News vom 22.05.2011
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Einen Link zu UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE schalten? Kein Problem! Infos:
Button: hier