UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → Online Empire 89 → Review-Überblick → Re-Release-Review-Überblick → AMON SETHIS – »Part 0: The Queen With Golden Hair«-Review last update: 05.12.2021, 22:14:01  

last Index next

AMON SETHIS – Part 0: The Queen With Golden Hair

WORM HOLE DEATH (Import)

Der Titel verrät bereits, daß die Franzosen ihre im alten Ägypten angesiedelte Geschichte mit »Part I: The Prophecy« (2011) und »Part II: The Final Struggle« (2014) offenbar noch nicht fertig erzählt haben. Die entsprechend nummerierte Vorgeschichte gibt es nun zum ersten Mal auch "offiziell", das Album war ja für gut ein Jahr lediglich über die Bandcamp-Seite des Quintetts zu erwerben.

Im direkten Vergleich fällt der Prog-Metal auf dem, seinem Titel durchaus gerechtwerdenden Prequel symphonischer und bombastischer aus, auf die für die Handlung unabdingbaren orientalischen Melodiebögen wurde aber nicht verzichtet.

Für Hobby-Ägyptologen ebenso empfehlenswert wie für Fans von MYRATH, MEZARKABUL oder AMASEFFER.

http://www.amonsethis.com/


Walter Scheurer

 
AMON SETHIS im Überblick:
AMON SETHIS – Part 0: The Queen With Golden Hair (Re-Release-Review von 2021)
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Einen Schuß ins Blaue wagen? Zu einer zufälligen Story geht's...
Button: hier