UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Y-Files »UE« → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → GRAVEYARD RODEO – »Sowing Discord In The Haunts Of Mad«-Review last update: 02.12.2021, 17:38:12  

”Y-Files”-Datasheet

Contents:  GRAVEYARD RODEO-Rundling-Review: »Sowing Discord In The Haunts Of Mad«

Date:  11.11.1993 (created), 03.12.2021 (revisited), 03.12.2021 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 7

Status:  unreleased

Reason:  strangely faded away

Task:  revise

Comment:

Nachdem UNDERGROUND EMPIRE 7 endlich komplett online ist, steht nun die "Nacharbeit" an: Während des Transfers sind nämlich diverse Texte aufgetaucht, die in der gedruckten Ausgabe nicht verwendet werden konnten, so daß sie nun in die "Y-Files" einsortiert werden.

 


 

Hierbei handelt es sich um ein Review, das schlicht vergessen wurde - aus welchem Grund auch immer dies passiert war, sei mal dahingestellt.

Supervisor:  i.V. Stefan Glas

 
 

last Index next

GRAVEYARD RODEO – Sowing Discord In The Haunts Of Mad

CENTURY MEDIA RECORDS/SPV

Völlig ahnungslos machte ich mich an das Debut von GRAVEYARD RODEO heran, hatte ich doch vorher noch keinen Ton dieser Combo gehört. Sagen wir mal, ich war überrascht in welch' selbstverständlicher Manier man hier Hardcore und Thrash Metal verbindet. Mal geht es hektisch, mal auch träge und schleppend zur Sache, jedoch wird Power und Aggressivität stets groß geschrieben, hierbei besitzen auch die Vocals eine tragende Rolle. Zwar trifft man mit den hardcoremäßigen Elementen nicht ganz meinen Geschmack, doch das soll nicht darüber hinwegtäuschen, daß es sich bei »Sowing Discord In The Haunts Of Mad« um eine überdurchschnittlich gute Scheibe handelt.

gut 10


Heiko Simonis

 
GRAVEYARD RODEO im Überblick:
GRAVEYARD RODEO – Sowing Discord In The Haunts Of Mad (Rundling-Review von 1993)
GRAVEYARD RODEO – News vom 03.11.2004
GRAVEYARD RODEO – News vom 20.10.2008
GRAVEYARD RODEO – News vom 08.08.2019
andere Projekte des beteiligten Musikers Wayne Fabra:
CHRIST INVERSION – News vom 26.09.2008
NECROPHAGIA – Cannibal Holocaust (Rundling-Review von 2001)
NECROPHAGIA – News vom 16.08.2002
siehe auch: Musik von NECROPHAGIA im Film "The Manson Family"
andere Projekte des GRAVEYARD RODEO-Musikers Perry Michael McAuley:
siehe auch: Perry Michael McAuley verstirbt am 24. September 2019
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

UNDERGROUND EMPIRE old school!
Button: hier