UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 15 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → XYZ (US) – »Letter To God«-Review last update: 03.02.2023, 18:16:54  

last Index next

XYZ (US) – Letter To God

MTM MUSIC/SPV

Zu den Weichspülern haben XYZ gewiß noch nie gezählt, doch auf ihrem Comebackalbum rockt und groovt die Truppe um Sänger Terry Ilous so fetzig wie noch nie zuvor los: ›Burn It Up‹ oder ›Tango‹ gehen ins Blut, in den Bauch und in die Beine. Doch haben XYZ auch die Ohrwürmer nicht vergessen: So hat man die zwei Bandhits ›Inside Out‹ und ›What Keeps Me Loving You‹ neu eingespielt und in Form von ›All I'm Asking‹ eine schöne Balladen geschrieben. Enorm ergreifend - vor allem textlich - ist auch das Titelstück ausgefallen, das Terry seinem tödlich verunglückten Sohn gewidmet hat.

Auch die neuen Musiker, die Terry um sich geschart hat, können sich sehen lassen: Für das Schlagwerk konnte er das XYZ-Originalmitglied Paul Monroe verpflichten, der ehemalige QUIET RIOTler Sean McNabb bedient den Baß und die Gitarre hat Jeff Northrup übernommen, der uns noch bestens durch seine Zusammenarbeit mit Paul Shortino bekannt ist. Außerdem hatte er mit Terry schon das CAGE-Projekt bestritten. Ein hervorragendes Team und ein Comeback nach Maß - das läßt für die Zukunft hoffen!

beeindruckend 12


Stefan Glas

 
XYZ (US) im Überblick:
XYZ (US) – Letter To God (Rundling-Review von 2003 aus Online Empire 15)
XYZ (US) – Take What You Can... Live (Re-Release-Review von 2000 aus Online Empire 2)
XYZ (US) – News vom 27.10.2009
Soundcheck: XYZ (US)-Album »Letter To God« im "Soundcheck Heavy, oder was!? 69" auf Platz 33
© 1989-2023 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here