UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 15 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → BREAKPOINT (F) – Â»None To Sell«-Review last update: 25.05.2019, 10:10:08  

last Index next

BREAKPOINT (F) – None To Sell

PERENNIAL QUEST RECORDS/TWILIGHT

Ich bin nachgewiesenermaßen ein großer Freund des französischen Metals. Dennoch kann diese neue französische Band nur wenige Pluspunkte bei mir einstreichen. Der FĂŒnfer aus Dijon versucht sich an Power Metal, der irgendwo zwischen den letzten ErgĂŒssen von METALLICA und MEGADETH anzusiedeln ist. Doch auch nach dem x-ten Anhören will kaum etwas hĂ€ngenbleiben, und die grĂ¶ĂŸte Errungenschaft stellt nach wie vor das gelegentliche Aufblitzen guter Ideen dar. Es ist also nicht schwer festzustellen, daß »None To Sell« fĂŒr BREAKPOINT kein gelungener Start war und folglich fĂŒr Euch den Untertitel "Nothing To Buy" tragen dĂŒrfte.

Durchschnitt 4


Stefan Glas

 
BREAKPOINT (F) im Überblick:
BREAKPOINT (F) – None To Sell (Rundling)
© 1989-2019 Underground Empire


last Index next

† Wir gedenken Louis "Lou" Martin, heute vor 7 Jahren verstorben. Unsere Berichterstattung ĂŒber das Lebenswerk findet Ihr
Button: hier