UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 7 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → STEEL VENGEANCE – »Live Among The Dead«-Review last update: 24.10.2021, 19:38:38  

”UNDERGROUND EMPIRE 7”-Datasheet

Contents:  STEEL VENGEANCE-Rundling-Review: »Live Among The Dead«

Date:  20.10.1993 (created), 25.10.2021 (revisited), 25.10.2021 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 7

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue sold out! Several earlier issues still available; find details here!

Comment: 

Bewertung aus heutiger Sicht:

7

Supervisor:  Stefan Glas

 
 

last Index next

STEEL VENGEANCE – Live Among The Dead

BLACK DRAGON RECORDS/BMG ARIOLA

Ich kann mich noch gut an jene Tage erinnern, als das französische Label BLACK DRAGON RECORDS eine Hammerveröffentlichung nach der anderen liefert [diese Zeit wird auf dem »Metal Without Mercy«-Sampler (siehe dort) hervorragend dokumentiert] und ich mir nahezu blind jeden Release kaufte, auf dem das BLACK DRAGON-Logo abgedruckt war. So kam ich damals auch zum Debutwerk von STEEL VENGEANCE. Dieses Album konnte mich jedoch nur bedingt überzeugen, da es trotz einiger sehr guter Songs mit etlichen Ausfällen zu kämpfen hatte. Das liegt mittlerweile acht Jahre zurück. und STEEL VENGEANCE sind nach wie vor bei BLACK DRAGON, wo sie in der Zwischenzeit noch einige Veröffentlichungen zu verbuchen hatten. Das aktuelle Werk »Live Among The Dead« ist eine Livescheibe, wie der Titel schon andeutet, die jedoch zunächst durch sechs neue Studiosongs eingeleitet wird. Gleiches Resümee wie damals kann man auch heute noch treffen: nicht schlecht, aber irgendwie zu wenig. Akzeptabler mächtiger Metal, dem aber jener Kick fehlt, der ihm das atemberaubende Element verleihen würde. Wären alle Stücke so wie ›Our Love Was Yesterday‹, würde ich mich bestimmt zu einigen Pünktchen mehr hinreißen lassen. Sicherlich keine CD, bei der man eine bittere Enttäuschung erleben wird, die man sicherlich aber auch nicht haben muß. Solide, eher unauffällige und etwas altmodische Qualität eben.

http://www.steelvengeance.com/

annehmbar 7


Stefan Glas

 
STEEL VENGEANCE im Überblick:
STEEL VENGEANCE – Live Among The Dead (Rundling)
STEEL VENGEANCE – News vom 24.07.2011
siehe auch: Musik von STEEL VENGEANCE im Film "Code Name: Geronimo"
siehe auch: Musik von STEEL VENGEANCE im Film "Thrill To Kill"
andere Projekte des beteiligten Musikers Glenn Rogers:
DELIVERANCE (US, CA, Los Angeles) – UNDERGROUND EMPIRE 7-Special
DELIVERANCE (US, CA, Los Angeles) – UNDERGROUND EMPIRE 7-Special
DELIVERANCE (US, CA, Los Angeles) – News vom 29.09.2017
FINAL DECREE (US) – News vom 13.03.2011
FINAL DECREE (US) – News vom 24.08.2017
FINAL DECREE (US) – News vom 24.08.2017
FINAL DECREE (US) – News vom 04.12.2020
FINAL DECREE (US) – News vom 04.12.2020
HERETIC (US, CA, Los Angeles) – ONLINE EMPIRE 55-Interview
HERETIC (US, CA, Los Angeles) – ONLINE EMPIRE 56-"Living Underground"-Artikel
HERETIC (US, CA, Los Angeles) – News vom 04.10.2007
HERETIC (US, CA, Los Angeles) – News vom 20.05.2011
HERETIC (US, CA, Los Angeles) – News vom 26.09.2011
HERETIC (US, CA, Los Angeles) – News vom 26.09.2011
HERETIC (US, CA, Los Angeles) – News vom 24.10.2011
HERETIC (US, CA, Los Angeles) – News vom 24.10.2011
HERETIC (US, CA, Los Angeles) – News vom 24.10.2011
HERETIC (US, CA, Los Angeles) – News vom 24.10.2011
HERETIC (US, CA, Los Angeles) – News vom 25.03.2014
HERETIC (US, CA, Los Angeles) – News vom 25.03.2014
HERETIC (US, CA, Los Angeles) – News vom 25.06.2014
HIRAX – The New Age Of Terror (Rundling)
HIRAX – ONLINE EMPIRE 20-"Living Underground"-Artikel
HIRAX – News vom 23.11.2005
HIRAX – News vom 04.04.2006
HIRAX – News vom 15.04.2007
HIRAX – News vom 15.09.2007
HIRAX – News vom 15.09.2007
HIRAX – News vom 26.12.2008
HIRAX – News vom 13.03.2011
ONCE DEAD – News vom 24.01.2006
ONCE DEAD – News vom 09.04.2007
ONCE DEAD – News vom 09.04.2007
PRIMAL (US, CA) – News vom 21.09.2018
VIKING – News vom 13.03.2011
VIKING – News vom 03.11.2011
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Wir gedenken John Robert Parker "Peel" Ravenscroft, heute vor 17 Jahren verstorben. Unsere Berichterstattung über das Lebenswerk findet Ihr
Button: hier