UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 7 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → SCREAMING MAGGOTS FROM HELL – »Black Coffee King«-Review last update: 24.10.2021, 19:38:38  

”UNDERGROUND EMPIRE 7”-Datasheet

Contents:  SCREAMING MAGGOTS FROM HELL-Rundling-Review: »Black Coffee King«

Date:  20.10.1993 (created), 25.10.2021 (revisited), 25.10.2021 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 7

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue sold out! Several earlier issues still available; find details here!

Comment:

Ich kenne diese Scheibe der MAGGOTS nicht, so daß ich nicht an der Stelle von Axel eine Bewertung aus heutiger Sicht abgeben kann.

Supervisor:  i.V. Stefan Glas

 
 

last Index next

SCREAMING MAGGOTS FROM HELL – Black Coffee King

NOSTRUM RECORDS

Endlich ein neues Lebenszeichen von Lauterns Kultband Nr. 1. Die Maden schaffen es, auf ihrem dritten Release, eine eigenständige Klangwelt zu kreieren. Obwohl man sich diesmal auf eine besonders angesagte Musikrichtung, nämlich Grungerock, stürzt. Doch die selbsternannte "Head Music" der vier Wahnsinnigen ist auf jeden Fall geiler als alle Seattle-Veröffentlichungen des laufenden Jahres. Sänger Huck plärrt sich den Frust von der Eichel und gröhlt manchmal gar garstig, so daß einem angst und bange wird. Gitarrist Uzi weiß mit seinem Saitenspiel zu gefallen, Basser Nano betoniert mit seinem Eierschneider jede Lücke im Sound gnadenlos zu und Schlagzeuger Michel trommelt sich präzise wie ein Uhrwerk durch die Songs. ›My Good Sun‹, ›Echo Beast‹ und ›Karnakarnanz‹ sind nur drei herausragende Stücke dieser CD, welche jedoch die gesamte Bandbreite des Madensounds abdecken. Es wäre allerdings zu wünschen, daß sich die MAGGOTS in Zukunft wieder mehr am Krach orientieren würden und nicht nochmal ein Heavy Metal-Album veröffentlichen. Was nicht heißen soll, daß die Platte schlecht ist (ich liebe sie), doch einigen MAGGOTS-Noise-Fans dürfte das Teil sauer aufgestoßen sein. Doch ich für meinen Teil bin sehr zufrieden, liebe Hucks auf CD verewigte Kaffeemaschine (hört sich an wie ein Gewitter) und freue mich auf weitere Nackt- und Hummer-auf-dem-Rücken-Konzerte.

http://www.screaming-maggots-from-hell.de/

super 15


Axel Westrich

 
SCREAMING MAGGOTS FROM HELL im Überblick:
SCREAMING MAGGOTS FROM HELL – Black Coffee King (Rundling)
SCREAMING MAGGOTS FROM HELL – Inhale (Rundling)
SCREAMING MAGGOTS FROM HELL – Inhale (Rundling)
SCREAMING MAGGOTS FROM HELL – UNDERGROUND EMPIRE 2-Interview
andere Projekte des beteiligten Musikers Michèl "Kalifa" Kroneis:
SUNBLAZE – ONLINE EMPIRE 1-"German Metal"-Artikel
Playlist: SUNBLAZE-Album »Illuminating Heights« in "Jahrescharts 1997" auf Platz 3 von Stefan Glas
andere Projekte des beteiligten Musikers Uwe Neu:
THERMO KING DIESEL – Beautyfuel (Do It Yourself)
andere Projekte des beteiligten Musikers "Uzi":
THERMO KING DIESEL – Beautyfuel (Do It Yourself)
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Impressum, Haftungsausschluß, Datenschutzerklärung
Button: hier