UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 7 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → RAZZIA – »Live«-Review last update: 14.05.2022, 12:10:51  

”UNDERGROUND EMPIRE 7”-Datasheet

Contents:  RAZZIA-Rundling-Review: »Live«

Date:  20.10.1993 (created), 15.02.2022 (revisited), 15.02.2022 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 7

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue sold out! Several earlier issues still available; find details here!

Comment:

Liveplatten erhalten schon sehr lange nicht mehr eine Note von uns. Daher gibt es auch keine Bewertung aus heutiger Sicht.

Supervisor:  Stefan Glas

 
 

last Index next

RAZZIA – Live

TRITON RECORDS

Die Hamburger Punks RAZZIA feiern zehnjähriges Jubiläum mit einer Livescheibe. Das Jubiläum hat zwar inzwischen auch schon sein einjähriges Jubiläum feiern dürfen, aber was soll's. Damit muß man sich beim UNDERGROUND EMPIRE offensichtlich abfinden... Bislang waren RAZZIA mir unbekannt, aber dieser erste Kontakt ist mir ganz gut reingegangen. Ganz geil finde ich die Leadgitarre, die bei den meisten Songs im Hintergrund ihre Melodien dudelt und so eine locker-losgelöste Stimmung erzeugt. Ich kann mir vorstellen, daß RAZZIA in der Punkszene ziemlich angesagt sind, denn die Band macht nicht schlecht einen los und versteht es so, auch mich als Nicht-Punk-Freak mit ihren Songs, die allesamt die 3-Minuten-Schallmauer umkreisen, anzusprechen. Mein altes Problem ist und bleibt, daß für meine Ohren die meisten Punkbands ziemlich gleich klingen und die Songs an sich etwas wenig Abwechslung bieten. Dennoch für einen Punkfreak sind RAZZIA sicherlich total gut, und ich find's doch zumindest okay.

ordentlich 8


Stefan Glas

 
RAZZIA im Überblick:
RAZZIA – Live (Rundling-Review von 1994)
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Unser aktueller Coverkünstler ist Vũ Thu Nga alias "Crystal Rain". Die zugehörige Homepage findet Ihr
Button: hier