UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 7 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → PRETTY MAIDS – »Stripped«-Review last update: 05.12.2021, 22:14:01  

”UNDERGROUND EMPIRE 7”-Datasheet

Contents:  PRETTY MAIDS-Rundling-Review: »Stripped«

Date:  20.10.1993 (created), 07.12.2021 (revisited), 07.12.2021 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 7

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue sold out! Several earlier issues still available; find details here!

Comment: 

Bewertung aus heutiger Sicht:

10


Zusätzlicher Kommentar: 

Im gedruckten Heft hatte ich übrigens den Bandnamen dem damals von der Band verwendeten Logo angepaßt. So hatte ich das "Y" analog dazu mittels eines Sonderzeichens gestaltet und bei dem "A" kam das Lamdba zum Einsatz. Somit konnte man also "PRETTΨ MΛIDS" sehen.

Supervisor:  Stefan Glas

 
 

last Index next

PRETTY MAIDS – Stripped

COLUMBIA/SONY MUSIC ENTERTAINMENT

PRETTY MAIDS auf dem Balladentrip, die Zweite. War es vor knapp einem Jahr noch die »Offside«, so heißt es heute »Stripped«, aber weder ein malträtierter Pudel auf dem Cover noch das nach vorne geschobene "unplugged"-Konzept können drüber hinwegtäuschen, daß Brüderchen Knete der Vater dieser Veröffentlichung war. So hat man immerhin nur vier der fünf Stücke von »Offside« auf »Stripped« nochmal verbraten - in der alten Aufnahme, versteht sich - und schiebt die Entschuldigung vor, daß »Offside« ausverkauft sei - ach Gott... Außerdem kommt noch ›Savage Heart‹ von »Jump The Gun« in einer 50 Prozent-Akustikversion hinzu. Da wirft sich die Frage auf, ob die PRETTY MAIDS schon so auf den Hund gekommen sind, daß sie es nötig haben, ihre Fans nach Strich und Faden zu verarschen. Ich dachte eigentlich, daß die PRETTY MAIDS immer noch einen Namen haben, den sie verlieren können, aber ich habe mich wohl getäuscht. Okay, die neuen Stückchen, wie beispielsweise ›Say The Word‹ oder ›If It Ain't Gonna Change‹ sind amtlich, so daß sich der potentielle Käufer fragen muß, ob ihm fünf neue Stücke ausreichen, um den regulären Griff in die Börse zu tätigen. Eine Benotung von »Stripped« ist nahezu unmöglich, da der Rundling musikalisch in Ordnung ist, von der Veröffentlichungspolitik her aber absolut nicht. Lassen wir der Musik den Vortritt, da sie nach wie vor immer noch das Wichtigste ist und sagen:

gut 10


Stefan Glas

 
PRETTY MAIDS im Überblick:
PRETTY MAIDS – Alive At Least (Rundling-Review von 2003)
PRETTY MAIDS – Alive At Least (Rundling-Review von 2003)
PRETTY MAIDS – Kingmaker (Rundling-Review von 2016)
PRETTY MAIDS – Louder Than Ever (Rundling-Review von 2014)
PRETTY MAIDS – Maid In Japan - Future World Live 30th Anniversary (Rundling-Review von 2020)
PRETTY MAIDS – Motherland (Rundling-Review von 2013)
PRETTY MAIDS – Planet Panic (Rundling-Review von 2002)
PRETTY MAIDS – Sin-Decade (Rundling-Review von 1992)
PRETTY MAIDS – Stripped (Rundling-Review von 1994)
PRETTY MAIDS – Undress Your Madness (Rundling-Review von 2019)
PRETTY MAIDS – UNDERGROUND EMPIRE 7-"Demoklassiker"-Artikel
PRETTY MAIDS – UNDERGROUND EMPIRE 7-Special
PRETTY MAIDS – ONLINE EMPIRE 24-"Living Underground"-Artikel
PRETTY MAIDS – ONLINE EMPIRE 28-"Living Underground"-Artikel
PRETTY MAIDS – ONLINE EMPIRE 29-"Living Underground"-Artikel
PRETTY MAIDS – ONLINE EMPIRE 48-"Living Underground"-Artikel
PRETTY MAIDS – ONLINE EMPIRE 56-"Living Underground"-Artikel
PRETTY MAIDS – ONLINE EMPIRE 64-"Living Underground"-Artikel
PRETTY MAIDS – News vom 26.04.2010
PRETTY MAIDS – News vom 04.05.2010
PRETTY MAIDS – News vom 08.04.2011
PRETTY MAIDS – News vom 19.04.2011
PRETTY MAIDS – News vom 17.02.2016
PRETTY MAIDS – News vom 10.04.2016
PRETTY MAIDS – News vom 16.10.2016
Playlist: PRETTY MAIDS-Album »Kingmaker« in "Jahrescharts 2016" auf Platz 4 von Walter Scheurer
Playlist: PRETTY MAIDS-Album »alles« in "Playlist Metal Hammer 13-14/90" auf Platz 1 von Stefan Glas
andere Projekte des beteiligten Musikers Paul "Ronnie Atkins" Christensen:
Ronnie Atkins – 4 More Shots (The Acoustics) (Rundling-Review von 2021)
Ronnie Atkins – One Shot (Rundling-Review von 2021)
AVANTASIA – Ghostlights (Rundling-Review von 2016)
AVANTASIA – The Mystery Of Time (Rundling-Review von 2013)
NORDIC UNION – Second Coming (Rundling-Review von 2019)
NORDIC UNION – News vom 13.11.2015
Axel Rudi Pell – Magic Moments - 25th Anniversary Special Show (Rundling-Review von 2015)
Axel Rudi Pell – ONLINE EMPIRE 60-"Living Underground"-Artikel
andere Projekte des beteiligten Musikers Kenneth "Ken Hammer" Hansen:
MOUNTAIN OF POWER – News vom 23.08.2015
andere Projekte des beteiligten Musikers Kenn Lund Jacobsen:
NON – News vom 28.04.2019
NOW OR NEVER – II (Rundling-Review von 2016)
NOW OR NEVER – News vom 05.09.2013
NOW OR NEVER – News vom 28.04.2019
andere Projekte des beteiligten Musikers Michael "Michael Fast" Petersen:
HERO (DK) – News vom 25.01.2008
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Unser aktueller Coverkünstler ist Mike Cain. Die zugehörige Homepage findet Ihr
Button: hier