UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 7 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → MORDANCY (NL) – »The Progressive Downfall«-Review last update: 05.12.2021, 22:14:01  

”UNDERGROUND EMPIRE 7”-Datasheet

Contents:  MORDANCY (NL)-Rundling-Review: »The Progressive Downfall«

Date:  1994 (estimated, created), 07.12.2021 (revisited), 07.12.2021 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 7

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue sold out! Several earlier issues still available; find details here!

Comment: 

Bewertung aus heutiger Sicht:

11

Supervisor:  i.V. Stefan Glas

 
 

last Index next

MORDANCY (NL) – The Progressive Downfall (7'')

SHIVER RECORDS (Import)

Ein weiterer Lichtblick bei den Singles sind MORDANCY aus Holland. Nicht zu verwechseln mit der deutschen Band gleichen Namens, die mit ihrem Demo ebenfalls in diesem Heft besprochen werden. Als erstes fällt mal der druckvolle Sound auf, die den brutalen Death Metal gut rüberbringt. Eine wirklich gute Scheibe, und mit TORMENT kann ich auch eine Kaufempfehlung aussprechen. Hoffentlich folgt bald eine vollständige CD. Wäre bestimmt interessant.

beeindruckend 12


Ralf Henn

 
MORDANCY (NL) im Überblick:
MORDANCY (NL) – Mortals Slow Decline (Demo-Review von 1992)
MORDANCY (NL) – The Progressive Downfall (Rundling-Review von 1994)
andere Projekte des beteiligten Musikers Frank Schobben:
BURIAL (NL) – News vom 08.02.2009
andere Projekte des beteiligten Musikers Jan Verdoorn:
MINDLINK – Demo 1994 (Demo-Review von 1995)
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Eines der von Euch meistgelesenen Reviews in UNDERGROUND EMPIRE the UNDERGROUND EMPIRE (Platz 8):
Button: hier