UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 7 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → MEKONG DELTA – Â»Classics«-Review last update: 16.10.2021, 22:12:52  

”UNDERGROUND EMPIRE 7”-Datasheet

Contents:  MEKONG DELTA-Rundling-Review: »Classics«

Date:  20.10.1993 (created), 18.10.2021 (revisited), 18.10.2021 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 7

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue sold out! Several earlier issues still available; find details here!

Comment:

Warum diese "Überarbeitung" eines Reviews? Nun ja, es war eigentlich die Camouflage-Version - was Ihr demnĂ€chst nachvollziehen könnt, denn die Original-"FSK 18"-Version existiert noch. Und ich bin mittlerweile mutig genug, selbige online zu setzen... *bibber*

Supervisor:  i.V. Stefan Glas

 
 

last Index next

MEKONG DELTA – Classics

MAJOR RECORDS/ROUGH TRADE

The one and only Wessi hat mal wieder zugeschlagen und eine MEKONG DELTA-Kritik gebastelt, die man hÀtte nur mit beiliegendem Waffenschein abdrucken können. Also ist meine Wenigkeit gefordert, einen "guide through Westrichs Kritik" zu verfassen.

ZunĂ€chst verleiht er seiner Freude Ausdruck, daß er endlich seine Traumfrau gefunden hat und zĂ€hlt mit vertrĂ€umtem Blick all ihre QualitĂ€ten auf. WĂ€hrend ich ihm noch gratuliere und ihm eine reichhaltige Ausbeute in Sachen LendenfrĂŒchte wĂŒnsche, gesteht er mir, daß er eben jenen MEKONG-Sampler bei ihrer ersten intimen Zusammenkunft in der Hochzeitsnacht in den, ich zitiere feuchten, nach Input lechzenden CD-Schlund, schmiß, wodurch er jedoch nach eigenen Angabe die Rechnung ohne die Wirtin (beziehungsweise den Fruchtbarkeitsgott... - Stefan Glas) gemacht habe, denn schon beim ersten StĂŒck verfiel der Kollege in einen, ich zitiere erneut, tausendjĂ€hrigen Zustand der Trance, aus dem er erst 45 Minuten spĂ€ter erwachte. Daher nicht fĂ€hig, die Ehe zu vollziehen, ging seine Angebetete und Geehelichte erst mal ein Bier trinken und was den Kollegen zu folgendem Fazit veranlaßte, welches ich mir erneut erlauben möchte, zu zitieren: die "neue" MEKONG ist nicht der Bruder von King Kong, sondern eine Zusammenfassung aller klassischen Instrumentals der Götterband. Jeder, der auf sehr anspruchsvolle Unterhaltung steht, muß das Teil kaufen oder klauen, um seine Sammlung zu vervollstĂ€ndigen. Sein Schlußwort, daß MEKONG DELTA doch besser seien als erotisch gefĂ€rbte Erlebnisse mit Personen des anderen Geschlechts und daß er dies mit der Bewertung genital 18 honoriert, ist wohl eher vor dem Hintergrund obiger Erlebnisse als Ausdruck einer beginnenden Psychose zu werten, was auch sein schlußendliches ResĂŒmee Mindf**k! offenbart. Gratulationsschreiben zur VermĂ€hlung, Aphrodisiaka, Potenzmittel fĂŒr unseren Eros Adonis Sexistrich bitte an die Redaktionsanschrift vorne im Heft!

http://www.mekongdelta.eu/


Stefan Glas


â€șâ€șâ€șâ€șâ€ș weitere Artikel ĂŒber MEKONG DELTA â€șâ€șâ€șâ€șâ€ș

last Index next

† Wir gedenken Dan Ditella, heute vor 15 Jahren verstorben. Unsere Berichterstattung ĂŒber das Lebenswerk findet Ihr
Button: hier