UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 7 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → LORIEN (GB) – »Children's Games«-Review last update: 10.04.2019, 06:10:39  

”UNDERGROUND EMPIRE 7”-Datasheet

Contents:  LORIEN (GB)-Rundling-Review: »Children's Games«

Date:  10.04.1994 (created), 20.01.2022 (revisited), 20.01.2022 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 7

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue sold out! Several earlier issues still available; find details here!

Comment: 

Bewertung aus heutiger Sicht:

12

Supervisor:  i.V. Stefan Glas

 
 

last Index next

LORIEN (GB) – Children's Games

SI MUSIC/CMV

Nicht zu verwechseln mit der quasi gleichnamigen Band LORIAN aus Deutschland, stammt diese Formation aus England und hat sich wie die Fast-Namensbrüder dem Art- oder auch ProgRock verschrieben. Man ist aber keineswegs sonderlich komplex, sondern eher romantisch und balladesk. Vergleiche mit MARILLION sind da nicht abwegig, obwohl hier keine Kopie vorliegt. Der Gesang erinnert mich stark an YES, was musikalisch aber absolut nicht zutrifft. Es befinden sich nur sechs Songs auf dieser super aufgemachten CD, die auch soundlich höchsten Ansprüchen genügt. Als herausragende Stücke nenne ich einmal ›Losing It‹ und das an alte MARILLION-Mammutstücke erinnernde, neunzehneinhalb Minuten lange ›Children's Games‹. Zwar sind LORIEN keine Götter, machen aber tolle Songs mit Niveau.

beeindruckend 13


Ralf Henn

 
LORIEN (GB) im Überblick:
LORIEN (GB) – Children's Games (Rundling-Review von 1994)
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Die UE-Gag-Ecke... "Was ist ein Drummer, der mehr als eine Gehirnzelle hat?" Die Lösung...
Button: hier