UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 7 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → LIFE... BUT HOW TO LIVE IT? – »Green Burn«-Review last update: 24.10.2021, 19:38:38  

”UNDERGROUND EMPIRE 7”-Datasheet

Contents:  LIFE... BUT HOW TO LIVE IT?-Rundling-Review: »Green Burn« & »Ugly«

Date:  20.10.1993 (created), 25.10.2021 (revisited), 25.10.2021 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 7

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue sold out! Several earlier issues still available; find details here!

Comment: 

Bewertung aus heutiger Sicht:

10

Supervisor:  Stefan Glas

 
 

last Index next

LIFE... BUT HOW TO LIVE IT? – Green Burn

LIFE... BUT HOW TO LIVE IT? – Ugly

FUCK YOU ALL! WE'RE MAKING OUR OWN RECORDS/PROGRESS RED LABELS/RPN/ROUGH TRADE

Eine Band aus Norwegen, die melodischen Hardcore macht und als zusätzliches Special eine Dame am Mikro hat. Allein schon deswegen klingen LIFE ... BUT HOW TO LIVE IT? nicht nach dem wahrscheinlich immer noch populärsten Act auf diesem Sektor, BAD RELIGION nämlich, sondern können auch ansonsten ihre eigene Masche stricken. Interessant klingt das ›Norwegian Wood‹-Cover von den BEATLES auf der »Green Burn«-CD. Etwas ungewohnt die weiblichen Vocals, wobei Sängerin Katja hier teilweise richtig schmeichlerisch klingt, während die Gitarren im Hintergrund auf Acid getrimmt sind. Anyway - von LIFE ... BUT HOW TO LIVE IT? liegen mir zwei CDs vor, die erst kürzlich durch die Firma RPN auch dem deutschen Publikum zugänglichgemacht wurden und die allen zum Antesten empfohlen seien, die auf die Kreuzung von hartem Core mit weichen Melodien stehen.

gut 10


Stefan Glas

 
LIFE... BUT HOW TO LIVE IT? (Besetzung auf beiden Releases) im Überblick:
LIFE... BUT HOW TO LIVE IT? – Green Burn (Rundling)
LIFE... BUT HOW TO LIVE IT? – Ugly (Rundling)
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Der Geheimtip: Drei Frauen, ihr Hinterteil & Rock'n'Roll durch und durch!
Button: hier