UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 7 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → JUDAS PRIEST – »Metal Works '73-'93«-Review last update: 29.11.2021, 20:53:00  

”UNDERGROUND EMPIRE 7”-Datasheet

Contents:  JUDAS PRIEST-Rundling-Review: »Metal Works '73-'93«

Date:  20.10.1993 (created), 30.11.2021 (revisited), 30.11.2021 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 7

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue sold out! Several earlier issues still available; find details here!

Comment:

Na ja, es war eben Dienst nach Vorschrift. »Metal Works '73-'93« stellt einen guten Überblick über die Taten der Band in ihren ersten 20 (Release-)Jahren. Der Hauptanlaß war aber wohl, daß übertünchen werden sollte, daß die Band in einer handfesten Krise steckte.

Supervisor:  Stefan Glas

 
 

last Index next

JUDAS PRIEST – Metal Works '73-'93 (Doppel-Vinyl-LP)

COLUMBIA/SONY MUSIC ENTERTAINMENT

Eine Compilation, zu der man sich große Worte sparen kann. Daß JUDAS PRIEST bis zum Ausstieg von Rob Halford eine der besten Metal-Bands dieses Erdenrunds waren, dürfte hinlänglich bekannt sein. Daß JUDAS PRIEST in Zukunft nicht mehr so begeistern werden, steht stark zu befürchten. Die Songauswahl von »Metal Works '73-'93« ist durchaus gelungen, wirkliche "Essentials" fehlen nicht. Der Sampler zieht also ein gutes Resümee über die besten Jahre der Band, deren Qualitäten sie mit großer Wahrscheinlichkeit nie wieder erreichen werden, und kann daher getrost als ein Stück Metal-Geschichte angesehen werden!

http://www.judaspriest.com/


Stefan Glas


››››› weitere Artikel über JUDAS PRIEST ›››››

last Index next

Unser aktueller Coverkünstler ist Mike Cain. Die zugehörige Homepage findet Ihr
Button: hier