UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 74 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → DIVIDED (H) – »Modulus«-Review last update: 03.02.2023, 18:16:54  

last Index next

DIVIDED (H) – Modulus

NAIL RECORDS (Import)

Auf dem Cover sehen sie aus wie eine Kasperletruppe, direkt aus dem „Power Rangers“-Universum - und dann gibt's noch Modern Metal mit an einer Menge Soundeffekten und Loops zu hören. Grund genug, die Flucht zu ergreifen? Nein, denn DIVIDED beweisen, daß es letzten Endes nur auf eine Sache ankommt, nämlich die Songs. In dieser Hinsicht liefern die Ungarn ein Volltreffer nach dem anderen ab, was dazu führt, daß »Modulus« eine der stärksten Scheiben dieses Jahres ist. Stilistisch am ehesten mit einer Band wie DEAD BY APRIL zu vergleichen liefern DIVIDED Hit auf Hit, wobei zwei Songs darüber hinaus herausstechen, nämlich ›Wormhole‹, der sehr deutliche IN FLAMES-Stilmerkmale zeigt, sowie Song ›From Inside‹, bei dem es so scheint, als sei der nicht mehr unter uns weilende LINKIN PARK-Sänger Chester Bennington als Gastmusiker vorbeigekommen. Doch auch wenn sich hier gewisse Originalitätsprobleme offenbaren, ändert das nichts daran, daß »Modulus« auch im Dauerloop ein faszinierendes Hörerlebnis ist – im Eigenversuch felsenfest nachgewiesen!

https://www.dividedband.com/

überragend 16


Stefan Glas

 
DIVIDED (H) im Überblick:
DIVIDED (H) – Modulus (Rundling-Review von 2018 aus Online Empire 74)
© 1989-2023 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here