UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 88 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → RUYNOR – »Here We Go«-Review last update: 20.05.2022, 17:47:01  

last Index next

RUYNOR – Here We Go

SN-REX

Diese drei Jungs aus dem Schwäbischen fackeln nicht lange, sondern brennen ein Feuerwerk ab. Ihr roher Sound besteht zu annähernd gleichen Anteilen aus Metal, Hard Rock, Punk und Rock'n'Roll, der Gesang kommt giftig-angepißt und ihre Texte sind aus dem Leben gegriffen. Daß ihre harsch gespielten, aber dennoch eingängigen Straßenhymnen bereits im Vorprogramm von Szenegrößen wie PSYCHOPUNCH abgefeiert wurden, verwundert kaum. Leidenschaft pur ist bei dieser Band nämlich ebenso Programm wie Spaß an der Arbeit.

Mit SKULL FIST-Zach kann man obendrein einen prominenten Gast präsentieren, ›You Are Not Invisible‹ würde aber auch ohne ihn zu den Highlights der Scheibe zählen.

Hey! Ho! Let's go!

http://www.facebook.com/ruynor

gut 10


Walter Scheurer

 
RUYNOR im Überblick:
RUYNOR – Here We Go (Rundling-Review von 2021)
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Einen Schuß ins Blaue wagen? Zu einer zufälligen Story geht's...
Button: hier