UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 7 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → EDGE OF SANITY – »The Spectral Sorrows«-Review last update: 10.04.2019, 06:10:39  

”UNDERGROUND EMPIRE 7”-Datasheet

Contents:  EDGE OF SANITY-Rundling-Review: »The Spectral Sorrows«

Date:  20.10.1993 (created), 01.01.2022 (revisited), 01.01.2022 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 7

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue sold out! Several earlier issues still available; find details here!

Comment: 

Bewertung aus heutiger Sicht:

15

Supervisor:  i.V. Stefan Glas

 
 

last Index next

EDGE OF SANITY – The Spectral Sorrows

BLACK MARK PRODUCTION/ROUGH TRADE

Eine genre-untypische und sehr abwechslungsreiche Death Metal-CD ist die Neue von dieser Schwedentruppe. Schon auf dem Vorgängeralbum »Unorthodox« hatte man bewiesen, daß man weitaus mehr zu bieten hat als irgendeine 08/15-Grunzcombo! Man denke nur an den Gott-Song ›The Enigma‹ von eben genannter CD. Eigentlich ist jeder der 13 Songs der neuen CD ein Treffer geworden. Gleich der Opener ›Darkday‹ fegt Dir die letzten Popel aus den Ohren, und auf gleichbleibendem Niveau geht der Spuk weiter - ›Living Hell‹ heißt es diesesmal. Es werden tolle Riffs der Klampfe entlockt, und auch das Drumming ist stark. Auch ›Lost‹ und ›The Masque‹ sind geile Nackenbrecher, wobei ich sagen muß, daß die Stärke der Band eindeutig bei den slowen Parts liegen. Fucking heavy, really. Bevor ich jetzt weiter dummschwafele, mache ich lieber weiter mit einem ungewöhnlichen Song, nämlich einer MANOWAR-Coverversion! Ja, Ihr habt richtig gelesen. Trotzdem kein Grund zur Toilette zu rennen und sich des Mittagsessens zu entledigen. ›Blood Of My Enemies‹ stammt aus der Zeit als die "Männer des Krieges" noch totaler Kult waren! Die Version des Songs ist wirklich cool geworden, well done! Auch die folgenden Nummern befinden sich auf dem gleichen hohen Level, und es macht Spaß zuzuhören. Ein weiterer Titel, der aus der Reihe fällt, ist ›Feeding The Charlatan‹, ein Gothic Rock-Lied, wie es THE SISTERS OF MERCY nicht besser hinbekommen hätten! Für mich neben THERION und SENTENCED die beste Death Metal-Veröffentlichung des gesamten Jahres. Hiergegen sieht eine andere Schweden-Death-Band, UNLEASHED, mit ihrer neuen und allenfalls mittelmäßigen CD recht blaß aus.

super 15


Ralf Henn

 
EDGE OF SANITY im Überblick:
EDGE OF SANITY – Crimson II (Rundling-Review von 2003)
EDGE OF SANITY – Infernal (Rundling-Review von 1997)
EDGE OF SANITY – Nothing But Death Remains (Rundling-Review von 1991)
EDGE OF SANITY – The Spectral Sorrows (Rundling-Review von 1994)
EDGE OF SANITY – UNDERGROUND EMPIRE 7-Special
EDGE OF SANITY – News vom 03.08.2003
EDGE OF SANITY – News vom 26.05.2007
andere Projekte des beteiligten Musikers Andreas "Dread" Axelsson:
INCAPACITY – 9th Order Extinct (Rundling-Review von 2004)
INCAPACITY – News vom 18.11.2002
INCAPACITY – News vom 02.12.2002
INCAPACITY – News vom 02.12.2002
INCAPACITY – News vom 09.12.2005
INFESTDEAD – Hellfuck (Rundling-Review von 1997)
INFESTDEAD – News vom 07.07.2007
THE LURKING FEAR – News vom 02.01.2017
TOTAL TERROR – Total Terror (Rundling-Review von 2009)
TOTAL TERROR – News vom 11.12.2007
andere Projekte des beteiligten Musikers Benny "Bempa" Larsson:
OPHTHALAMIA – News vom 05.12.2006
OPHTHALAMIA – News vom 05.12.2006
PAN-THY-MONIUM – News vom 08.07.2006
PAN.THY.MONIUM – Dawn Of Dreams (Rundling-Review von 1994)
PAN.THY.MONIUM – Khaoohs (Rundling-Review von 1994)
PLAGUE WARHEAD – News vom 22.10.2010
STYGG DÖD – News vom 28.05.2019
TOTAL TERROR – Total Terror (Rundling-Review von 2009)
TOTAL TERROR – News vom 11.12.2007
andere Projekte des beteiligten Musikers Dan "Danny Devil/The Master of Cracking Vaginal Carnage/Day DiSyraah/Kulan/Tryggve Nilsson" Swanö:
ANOTHER LIFE – News vom 05.03.2006
ANOTHER PERFECT DAY – News vom 08.05.2010
ARGENTUM – News vom 16.04.2008
BLOODBATH (S) – Resurrection Through Carnage (Rundling-Review von 2003)
BLOODBATH (S) – News vom 29.03.2004
Playlist: BLOODBATH (S)-Album »Resurrection Through Carnage« in "Jahrescharts 2002" auf Platz 3 von Holger Andrae
BREJN DEDD – News vom 20.09.2018
DARKCIDE – News vom 07.07.2007
DEMIURG (S) – News vom 24.03.2007
DIABOLICAL MASQUERADE – News vom 08.09.2004
FRAMESHIFT – News vom 18.09.2007
GHOST (S, Örebro) – News vom 14.02.2018
IBUPROFANE – News vom 01.07.2012
INCISION – News vom 17.09.2012
INFESTDEAD – Hellfuck (Rundling-Review von 1997)
INFESTDEAD – News vom 07.07.2007
KARABOUDJAN – News vom 01.06.2001
MACERATION – A Serenade Of Agony (Rundling-Review von 1994)
MACERATION – News vom 10.01.2014
MASTICATE (S) – News vom 25.10.2009
NIGHTINGALE (S) – Alive Again: The Breathing Shadow IV (Rundling-Review von 2003)
NIGHTINGALE (S) – Retribution (Rundling-Review von 2014)
NIGHTINGALE (S) – ONLINE EMPIRE 24-"Living Underground"-Artikel
OBLITERHATE – News vom 14.02.2008
OBLITERHATE – News vom 27.05.2009
OBLITERHATE – News vom 27.05.2009
ODYSSEY (S) – News vom 04.02.2007
OVERFLASH (S) – Overflash (Rundling-Review von 2000)
PAN-THY-MONIUM – News vom 08.07.2006
PAN.THY.MONIUM – Dawn Of Dreams (Rundling-Review von 1994)
PAN.THY.MONIUM – Khaoohs (Rundling-Review von 1994)
RIBSPREADER – News vom 08.08.2004
RIBSPREADER – News vom 22.02.2005
ROUTE NINE – News vom 20.08.2019
SECOND SKY – News vom 30.08.2005
SÖRSKOGEN – News vom 28.05.2011
STAR ONE – Space Metal (Rundling-Review von 2002)
STEEL (S) – News vom 28.10.2008
STYGG DÖD – News vom 28.05.2019
Dan Swanö – Moontower (Rundling-Review von 1998)
Dan Swanö – ONLINE EMPIRE 2-Interview
Dan Swanö – News vom 15.02.2008
TOTAL TERROR – Total Terror (Rundling-Review von 2009)
TOTAL TERROR – News vom 11.12.2007
UNICORN (S) – News vom 27.04.2009
WITHERSCAPE – The Northern Sanctuary (Rundling-Review von 2016)
WITHERSCAPE – News vom 30.05.2013
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Where am I? What is this place? A few details about the history of the magazine you just stranded in:
Button: here