UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 7 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → COMBAT SHOCK (D) – »Musik«-Review last update: 02.12.2021, 17:38:12  

”UNDERGROUND EMPIRE 7”-Datasheet

Contents:  COMBAT SHOCK (D)-Rundling-Review: »Musik«

Date:  10.04.1994 (created), 03.12.2021 (revisited), 03.12.2021 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 7

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue sold out! Several earlier issues still available; find details here!

Comment:

Wie nah damals Metal- und Punkszene waren, sieht man daran wie viele punkige Scheiben wir zum Besprechen erhalten hatten.

Supervisor:  Stefan Glas

 
 

last Index next

COMBAT SHOCK (D) – Musik

DAY-GLO RECORDS/ROUGH TRADE

Cooler LP-Titel! COMBAT SHOCK spielen Deutschpunk mit ebensolchen Texten, die rein von der Power her jeden Freund dieser Richtung begeistern könnte. Ich kann eigentlich nicht sonderlich viel mit dieser Art von Musik anfangen, aber bei einem Besäufnis darf diese CD natürlich nicht fehlen. Das meine ich aber nur von der Stimmung her. Ich möchte der Band nicht unfair gegenüber sein, da die Texte keine Funlyrics sind. Aber die Worte von ›Come Together‹ sind schon starker Tobak; hier geht es um das Thema sexuellen Kindesmißbrauch, und ich weiß nicht, was das Gelächter am Schluß soll. Der Text selbst ist einfach geschmacklos. Ohne Wertung.


Ralf Henn

 
COMBAT SHOCK (D) im Überblick:
COMBAT SHOCK (D) – Musik (Rundling-Review von 1994)
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Unser Coverkünstler von Ausgabe 84 war Daniel Shai. Die zugehörige Homepage findet Ihr
Button: hier