UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 1 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → BLOODSUCKER – »Cross Of Gold«-Review last update: 10.04.2019, 06:10:39  

last Index next

BLOODSUCKER

Cross Of Gold

(7-Song-CD: 15,- DM plus Porto & Verpackung)

Saarländische Vampire geben sich die Ehre mit einem selbstgepfropften Siebentracker. Zum Teil waren die Musiker vor etlichen Jahren bei der Band CRUISE MISSILE aktiv. Doch vom damals praktizierten Melodic Metal hat man sich heuer eine ganze Ecke entfernt: BLOODSUCKER geben sich stattdessen dem sägenden Thrash mit Rachengold®-pflichtigem Gesang hin.

Die Blutlutscher gehen dabei in sehr kratziger Weise vor, entwickeln null Eingängigkeit, so daß die Scheibe nicht besonders ästethisch anmutet. Daher nur für die Freunde der spröden Thrashigkeit.

BLOODSUCKER
c/o Thomas Selzer
Klausenerstraße 15
D - 66115 Saarbrücken

golden suck


Stefan Glas

 
BLOODSUCKER im Überblick:
BLOODSUCKER – Cross Of Gold (Do It Yourself-Review von 1998)
andere Projekte des beteiligten Musikers Achim Adamski:
CRUISE MISSILE (D) – Fan The Flames (Demo-Review von 1990)
CRUISE MISSILE (D) – Fan The Flames (Demo-Review von 1990)
andere Projekte des beteiligten Musikers Oliver Roßbruch:
CRUISE MISSILE (D) – Fan The Flames (Demo-Review von 1990)
CRUISE MISSILE (D) – Fan The Flames (Demo-Review von 1990)
andere Projekte des beteiligten Musikers Thomas Selzer:
CRUISE MISSILE (D) – Fan The Flames (Demo-Review von 1990)
CRUISE MISSILE (D) – Fan The Flames (Demo-Review von 1990)
© 1989-2022 Underground Empire



last Index next

UNDERGROUND EMPIRE vor zwanzig Jahren!
Button: hier